+
Symbolfoto

Nach Konzert

Dieb stiehlt einem Musiker die Trompete

Bad Heilbrunn - Nach einem Freiluftkonzert hat ein 25-jähriger Heilbrunner sein Instrument, eine Tasche mit Zubehör und seinen Trachtenhut hinter seinem Auto abgelegt. Das nutze ein Dieb aus.

Einem jungen Musiker aus Bad Heilbrunn wurde die Trompete gestohlen. Nach einem Freiluftkonzert am Abend des vergangenen Mittwoch wurde der 25-Jährige noch zu einer Brotzeit eingeladen. Seine Trompete legte er mitsamt einer Tasche mit Zubehör (zwei Noten- und ein Instrumentenständer, Mundstücke und anderes) sowie einem grünen Trachtenhut mit Flaum hinter seinem Auto am St.-Kilians-Platz in der Nähe des Bad Heilbrunner Rathauses ab. Im Zeitraum zwischen 20.45 und 22.30 Uhr nahm ein unbekannter Dieb all das mit. Das Diebesgut hat einen Wert von rund 3000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08041/761060 entgegen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Unfälle am Kesselberg
Innerhalb kurzer Zeit ereigneten sich am Freitag zwei Unfälle am Kesselberg. Bei beiden gab es Verletzte. 
Zwei Unfälle am Kesselberg
Das wird schön am Wochenende: Unsere Veranstaltungstipps
Das wird schön am Wochenende: Unsere Veranstaltungstipps
Ein Mönch teilt aus
Ein rauschendes Fest in Reichersbeuern hatte für einen Gast ein Nachspiel vor dem Amtsgericht. Wegen vorsätzlicher Körperverletzung wurde er zu 5850 Euro Geldstrafe …
Ein Mönch teilt aus

Kommentare