+
Symbolfoto

An der Hochfeldstraße

Einbruch in Heilbrunner Mehrfamilienhaus

Bad Heilbrunn - Während die Mieterin übers Wochenende verreist war, wurde in ihre Heilbrunner Wohnung eingebrochen. Die Täter stahlen Schmuck im Wert von 200 Euro.

Den Wochenend-Ausflug der Bewohnerin nutzten am Samstag unbekannte Täter, um in eine Wohnung in Bad Heilbrunn einzubrechen. Wie die Polizei mitteilt, muss sich die Tat zwischen 9 und 20 Uhr ereignet habe. Der oder die Täter hebelten an dem Mehrfamilienhaus an der Hochfeldstraße eine Terrassentür auf und gelangten so in die Wohnung. Dort suchten sie nach Wertgegenständen. Dazu hebelten sie noch eine verschlossene Zimmertür auf. Am Ende stahlen sie Schmuck im Wert von 200 Euro. Bargeld befand sich nicht in der Wohnung. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro. Ein Nachbar, der die Katzen versorgte, informierte die übers Wochenende verreiste Mieterin. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08041/761060 entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag des offenen Denkmals: Blicke in verborgene Räume
„Macht und Pracht“ lautet das Motto beim Tag des offenen Denkmals am 10. September. Auch im Landkreis gibt es dazu zahlreiche Veranstaltungen und Führungen.
Tag des offenen Denkmals: Blicke in verborgene Räume
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro stahlen Unbekannte aus einem Tölzer Verbrauchermarkt. Die Polizei glaubt, dass sich die Täter mit dem Alarmsystem auskannten.
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tölzer Friedenssäule nun auf der Fraueninsel
Tölzer Friedenssäule nun auf der Fraueninsel

Kommentare