+
Die Heilbrunner Feuerwehr kümmerte sich um ausgelaufene Betriebsstoffe. 

Auf Höhe des Stallauer Weihers

Einsatz für Heilbrunner Feuerwehr nach Zusammenstoß auf B 472

  • schließen

Ein 80-Jähriger hat am Freitagnachmittag einen Anhänger übersehen und einen Unfall auf der B 472 verursacht. Verletzt wurde niemand, auslaufende Betriebsstoffe aber stellten ein Problem dar.

Bad Heilbrunn – Ein Unfall beim Abbiegen hat sich am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 472 auf Höhe des Stallauer Weihers ereignet. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Heilbrunn war rund eine Stunde im Einsatz und entfernte die ausgelaufenen Betriebsstoffe.

Wie die Polizei mitteilt, war ein Tölzer (47) in seinem Fiat-Kleintransporter samt Anhänger von Bad Heilbrunn kommend in Richtung Kurstadt unterwegs, als er gegen 15.15 Uhr nach links in den ehemaligen Gasthof Wiesweber einbiegen wollte. Ein Kochler (80), der in Richtung Heilbrunn unterwegs war, übersah den Anhänger. Er konnte nicht mehr bremsen und fuhr mit seinem VW in das Gespann.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden steht noch nicht fest. Wegen der auslaufenden Kühlerflüssigkeit wurde gegen 15.45 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bad Heilbrunn zum Unfallort gerufen. Laut Kreisbrandmeister Georg Lettner dauerte es rund eine Stunde, bis die Straße gereinigt war. Da keine Streife der Tölzer Inspektion zur Verfügung stand, ware Beamte aus Murnau vom Operativen Ergänzungsdienst (OED) im Einsatz.  

Lesen Sie auch:

Reh ausgewichen: Heilbrunner überschlägt sich mit Auto

Überfüllte Glascontainer verschandeln Stadtbild

Die größte Herausforderung: Mehr Wertschätzung für Tölzer Handwerksbetriebe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umweltschützer im Loisachtal schließen sich zusammen
Engagierte Bürger werden eine neue Ortsgruppe des Bund Naturschutz für Benediktbeuern und Bichl gründen. Sie wollen dabei vielfältige Themen anstoßen.
Umweltschützer im Loisachtal schließen sich zusammen
Nach schlimmem Lift-Unfall am Brauneck - Vater verklagt Bahn-Betreiber auf Schmerzensgeld
Ein Ski-Lift bei Lenggries am Brauneck wurde für einen Vater zum Verhängnis. Er verletzte sich beim Aussteigen. Jetzt verklagte er den Bahn-Betreiber auf Schmerzensgeld.
Nach schlimmem Lift-Unfall am Brauneck - Vater verklagt Bahn-Betreiber auf Schmerzensgeld
„Klassentreffen“-Premiere weckt Hohenburger Theaterlust
Sie haben als Laien angefangen ein Theaterstück im Rahmen eines Schulseminars zu schreiben. Die Premiere war ein voller Erfolg. 
„Klassentreffen“-Premiere weckt Hohenburger Theaterlust
Bei Kochel am See: Zweimal Totalschaden nach Unfall auf der B 11
Zu einem Unfall musste am Dienstagabend die Kochler Feuerwehr ausrücken. Vor Herausforderungen stellte die Einsatzkräfte dabei die Tatsache, dass es sich bei einem der …
Bei Kochel am See: Zweimal Totalschaden nach Unfall auf der B 11

Kommentare