+
Symbolbild

Falsch geblinkt - und es kracht

Bad Heilbrunn - Erst wollte er abbiegen, dann überlegte er es sich anders – und am Ende stand ein Unfall. So erging es am Sonntag einem Sachsenkamer (29) in Bad Heilbrunn.

Nach Angaben der Polizei war er gegen 17.50 Uhr auf der B 472 in Richtung Bichl unterwegs. Als er sich der Einmündung zur Straße „Am Gewerbepark“ näherte, blinkte er rechts. Dann fiel ihm aber auf, dass er sich in der Straße geirrt hatte, und er fuhr doch geradeaus weiter. Ein Heilbrunner (47), der vom Gewerbepark auf die Bundesstraße einbiegen wollte, war da aber schon losgefahren – er dachte ja wegen des Blinkers, dass der Sachsenkamer mit seinem VW abbiegen würde. So kam es in der Einmündung zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles bereit für die Johannifeier beim SV
Auf der Flinthöhe findet heute das Johannifest des SV Bad Tölz statt. Später wird ein Johannifeuer entzündet.
Alles bereit für die Johannifeier beim SV
Jede Menge los auf der Isarbrücke
Nachtflohmarkt und Isarfest: In der Innenstadt ist jede Menge los.
Jede Menge los auf der Isarbrücke
Am Sonntag: Moderne Architektur im Landkreis zu besichtigen
Am Sonntag: Moderne Architektur im Landkreis zu besichtigen
Tölzer besuchen Freunde in Italien
Gut gerüstet nach einem Italienisch-Sprachkurs, mit Tölzer Schmankerl im Gepäck und voller Vorfreude auf ein Wiedersehen machten sich kürzlich 31 Tölzer auf den Weg nach …
Tölzer besuchen Freunde in Italien

Kommentare