+
Zahlreiche Autofahrer wurden am Dienstag in Bad Heilbrunn gestoppt.

Auf der B472

Große Polizeikontrolle in Bad Heilbrunn: Marihuana im Kofferraum

Eine großangelegte Polizeikontrolle gab es am Dienstag auf der B472 in Bad Heilbrunn. In einem Fahrzeug entdeckten die Beamten Marihuana.

Bad Heilbrunn - Die Polizeikontrolle in Bad Heilbrunn am Dienstag war nicht zu übersehen. Auf Höhe der Einfahrt ins Gewerbegebiet hatten die Beamten Stellung bezogen. In beiden Richtungen wurden die Autos durch die Engstelle geschleust und kontrolliert.

Im Einsatz auf der Bundesstraße 472 waren bis in die Abendstunden Schleierfahnder der Grenzpolizei Murnau zusammen mit der Bereitschaftspolizei aus München.

Polizeikontrolle: Marihuana im Kofferraum

Gestoppt wurde am Dienstag auch ein 28-jähriger Sicherheitsdienstmitarbeiter aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Im Kofferraum des Pkw waren in einer blauen Mülltüte rund 4 Gramm Marihuana versteckt, das bei der Durchsuchung durch die Bereitschaftspolizei aufgefunden und eingezogen wurde. Die Grenzpolizei Murnau leitete ein Strafverfahren ein. va

Lesen Sie auch:

Einsatz für

Heilbrunner Feuerwehr nach Zusammenstoß auf B 472

Reh ausgewichen: Heilbrunner überschlägt sich mit Auto

Pläne im Gemeinderat:

Heilbrunner Fachklinik will erweitern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bergbahnen: Ansturm erst am Montag
Bereits um 12 Uhr waren am Samstag alle 800 Tickets für eine Talfahrt mit der Herzogstandbahn ausverkauft. Eher geruhsam ging es beim Neustart dagegen am Blomberg und am …
Bergbahnen: Ansturm erst am Montag
Radlfahrerin (31) fährt betrunken gegen einen Baum
Mit leichten Kopfverletzungen ist eine Gaißacherin am Sonntagabend ins Krankenhaus gekommen. Sie war betrunken gegen einen Baum gefahren.
Radlfahrerin (31) fährt betrunken gegen einen Baum
Riesen-Ansturm auf Berge und Seen an Pfingsten? Im Allgäu hagelte es Strafzettel
Corona-Krise: Für Pfingsten wurde ein Riesen-Ansturm auf bayerische Berge und See befürchtet. Nun wurde ein erstes Fazit gezogen.
Riesen-Ansturm auf Berge und Seen an Pfingsten? Im Allgäu hagelte es Strafzettel
Unbekannter zersticht Reifen in Sachsenkam
Die Polizei sucht Zeugen für einen Reifenstecher in Sachsenkam. Das Auto stand an der Kirchbichler Straße. 
Unbekannter zersticht Reifen in Sachsenkam

Kommentare