+
Der Gasthof Wiesweber am Stallauer Weiher ist derzeit nicht in Betrieb. Das nützten unbekannte Diebe. 

Polizei bittet um Hinweise

Diebe flexen Automaten ab

Bad Heilbrunn - Ganze Arbeit haben Diebe neben einem leerstehenden Gasthof am Stallauer Weiher geleitet: Sie brachen einen Zigarettenautomaten nicht etwa nur auf, sondern nahmen ihn gleich ganz mit.

Ob man den Tätern auf die Spur kommt, ist eher zweifelhaft. Nicht mal die Tatzeit ist bekannt. Irgendwann in den letzten beiden Monaten, schreibt die Polizei vage. Der Automat ist im Bereich der derzeit nicht betriebenen Gaststätte Wiesweber angebracht. Die Täter flexten die Eisenhalterung ab und nahmen den ganzen Automaten mit. Der Sachschaden wird mit 1000 Euro angegeben. Wenn doch jemand etwas über den Verbleib des Automaten weiß, soll er sich bitte bei der Tölzer Polizei unter Telefon 0 80 41/76 10 60 melden. (chs)

Auch interessant

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)</center>

Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)

Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)
<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Maibaum in Ellbach
Auch der Burschenverein Ellbach stellt einen Maibaum auf. Los geht‘s am Montag um 9 Uhr am Schützenwirt. Für Speis‘ und Trank ist gesorgt. 
Maibaum in Ellbach
„Es darf nichts kaputtgehen“
In der Freinacht sind Scherze erlaubt. Nicht mehr lustig ist es allerdings, wenn Gulli-Deckel herausgerissen oder Blumentöpfe auf die Straße gestellt werden. 
„Es darf nichts kaputtgehen“
Investitionsvolumen im Landkreis gesunken
Investitionsvolumen im Landkreis gesunken
Leserfoto des Tages: „Oben Winter, unten Frühling“
Leserfoto des Tages: „Oben Winter, unten Frühling“

Kommentare