+
Symbolbild

Hochaggressiv und beleidigend: Betrunkener Bichler rastet aus

Ein Partyabend endete für einen 20-jährigen Bichler am Samstag in der Arrestzelle der Polizei.

Bad Heilbrunn - Was war passiert? Gegen 23 Uhr rief der Sicherheitsdienst einer Veranstaltung laut Pressebericht die Polizei um Hilfe: Der deutlich alkoholisierte junge Mann war wiederholt mit anderen Gästen in Streit geraten. Bis die Beamten ankamen, musste der 20-Jährige festgehalten werden, weil er hochaggressiv und nicht zugänglich war. Der Bichler beleidigte die Polizisten ununterbrochen und versuchte auch, sie körperlich anzugreifen. Dazu schrie er auch noch lauthals Naziparolen. Der junge Mann wurde zum Ausnüchtern in die Zelle der Polizei in Bad Tölz gebracht. Er hatte über 2,5 Promille im Blut. (mel)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Bürgerentscheid - Tölzer Hotelprojekt wackelt trotzdem
Das vom Investor Arcus geplante Hotel an der Arzbacher Straße scheint in weite Ferne gerückt. Das Bürgerbegehren dazu ist allerdings kein Hinderungsgrund: Der Stadtrat …
Kein Bürgerentscheid - Tölzer Hotelprojekt wackelt trotzdem
Dreirad-Fahrt endet im Krankenhaus
Ein schmerzhaftes Ende fand die Heimfahrt eines 69-jährigen Tölzers am Montagabend. 
Dreirad-Fahrt endet im Krankenhaus
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend

Kommentare