Polizei

Nagelneues Auto verkratzt

Bad Heilbrunn - Die Polizei sucht Zeugen: Ein Unbekannter hat den nagelneuen Dacia einer Heilbrunnerin zerkratzt.

Böse Überraschung für eine 45-jährige Frau aus Bad Heilbrunn: Als sie am Sonntagmorgen zu ihrem nagelneuen Auto kam, bemerkte sie zwei acht bis zwölf Zentimeter lange Kratzer auf der Motorhaube des grauen „Dacia Duster“. Die Sachbeschädigung muss sich nach Angaben der Polizei zwischen Samstag, 14.30 Uhr, und Sonntag, 9.45 Uhr, ereignet haben. Der Wagen stand vor dem Wohnhaus der Frau im Heilbrunner Ortsteil Hohenbirken. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1000 Euro. 

Zeugen sollten sich unter Telefon 0 80 41/76 10 60 bei der Tölzer Inspektion melden. (sis)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brass Band München spielt heute im Kurhaus
Brass Band München spielt heute im Kurhaus
Urlaub im Gewerbepark?
Im neuen Bad Heilbrunner Gewerbepark werden Ferienwohnungen gebaut. Rechtlich ist das erlaubt. Große Skepsis erregt die Entscheidung bei mehreren Gemeinderäten trotzdem. …
Urlaub im Gewerbepark?

Kommentare