Vom Acker am Hofgut Letten landet das Gemüse in Bad Heilbrunn in der Ökokiste.
1 von 13
So schnell wie Katalin Szinyakovicz ist niemand: Im Computer sieht sie, welches Obst und Gemüse der Kunde in seine Ökokiste haben möchte. Mit flinken Handgriffen packt sie die Waren zusammen.
Vom Acker am Hofgut Letten landet das Gemüse in Bad Heilbrunn in der Ökokiste.
2 von 13
Die Betriebsleiterinnen Stephanie Ortlieb und Ursula Fick bringen die fertige Ökokiste zum Fahrer, der sie von Bad Heilbrunn bis nach München liefert. Aber was ist eigentlich drin in der Ökokiste?
Vom Acker am Hofgut Letten landet das Gemüse in Bad Heilbrunn in der Ökokiste.
3 von 13
Der Kunde hat eine Ökokiste mit regionalen Produkten bestellt. Diese Woche gibt es Grünkohl, Kürbis, Karotten, Rote Beete, Äpfel, Radicchio, Minipaprika und Physalis.
Vom Acker am Hofgut Letten landet das Gemüse in Bad Heilbrunn in der Ökokiste.
4 von 13
Physalis aus der Region? Ganz genau, die exotischen Früchte wachsen bei einer Erzeugergemeinschaft in Niederbayern.
Vom Acker am Hofgut Letten landet das Gemüse in Bad Heilbrunn in der Ökokiste.
5 von 13
Die Äpfel kommen vom Bodensee. Natürlich landen nur Bioprodukte in der Ökokiste. Hofgut Letten bekommt fast jeden Tag frische Waren von kleineren und größeren Erzeugern geliefert. Hier im Kühlhaus warten sie auf ihren Einsatz.
Vom Acker am Hofgut Letten landet das Gemüse in Bad Heilbrunn in der Ökokiste.
6 von 13
Dort lagert auch der Radicchio und der Grünkohl aus unserer Regional-Kiste. Er hatte den kürzesten Anfahrtsweg.
Vom Acker am Hofgut Letten landet das Gemüse in Bad Heilbrunn in der Ökokiste.
7 von 13
Auf den Feldern vom Hofgut Letten wächst nämlich ein Teil des Gemüses, das in die Ökokiste gepackt wird. Gärtner Johannes Heubach schaut gerade auf dem Feld, wie weit der Radicchio ist. Der hat noch Potential, sagt Heubach. Hier wird keine Massenware produziert. "Hier ist Ruhe dabei, das merkt man den Lebensmitteln an", sagt er.
Vom Acker am Hofgut Letten landet das Gemüse in Bad Heilbrunn in der Ökokiste.
8 von 13
Das Gemüse hat es auf dem Acker in Bad Heilbrunn gar nicht so leicht, der Boden hat nämlich eine 30 Zentimeter dicke Tonschicht und es regnet viel. Deswegen wird auf einem sogenannten Dammkultursystem angebaut, also quasi auf Erdhaufen, von denen das Wasser gut ablaufen kann.

Serie Mahlzeit

Bilder: Vom Acker in die Kiste

  • schließen

Trotz viel Ton im Boden und viel Niederschlag: Am Hofgut Letten in Bad Heilbrunn wächst Bio-Gemüse. Es ist für die Ökokiste bestimmt. Das steckt dahinter.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Biker zelebrieren beim „Harley Rock‘n‘Race“ ein einzigartiges Lebensgefühl
Das größte Treffen von Harley-Davidson-Liebhabern in der Region zieht an diesem Wochenende tausende Biker und Schaulustige in den Tölzer Moraltpark.
Biker zelebrieren beim „Harley Rock‘n‘Race“ ein einzigartiges Lebensgefühl
Dietramszell feiert: 100 Jahre Trachtenverein Hechenberg-Bairawies
Mit einem Jubiläumsabend, einer Feldmesse und einem Festzug durchs Dorf feierte der Trachtenverein Hechenberg-Bairawies am Wochenende 100-jähriges Bestehen. Wir waren …
Dietramszell feiert: 100 Jahre Trachtenverein Hechenberg-Bairawies
Lenggries
Fest am Berg am Brauneck: Die Bilder
Tausende Besucher waren am Sonntag beim Fest am Berg am Brauneck unterwegs.
Fest am Berg am Brauneck: Die Bilder
Bad Tölz
Besucheransturm beim Tölzer Kurparkfest: Die Bilder
Von Bauchtanz bis Akrobatik, von Konzerten bis zur Lasershow und von der Hüpfburg bis zur Spielstraße: Beim Fest im Tölzer Kurpark am Samstag war einiges geboten, und …
Besucheransturm beim Tölzer Kurparkfest: Die Bilder