+
Motorroller sind beliebt bei Alt und Jung. 

Autofahrer passt nicht auf

Roller-Fahrer bei Unfall im Glück

Massel hat ein 15-jähriger Roller-Fahrer gehabt, der am Samstag um 13.25 Uhr in Heilbrunn von einem Autofahrer übersehen wurde. Der Jugendliche blieb beim Unfall unverletzt.

Bad Heilbrunn - Schuld an dem Zusammenstoß war laut Polizei der 45-jährige Mercedes-Fahrer aus Blaustein, der vom Fußballplatz kommend in den Wörnerweg einbiegen wollte. Er übersah den von links kommenden Roller. Der 15-Jährige wurde beim Zusammenstoß über die Motorhaube des Mercedes geschleudert. Er blieb aber unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

chs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Filmvorführung im ZUK mit klarer Botschaft: Plastik am besten im Regal stehen lassen
Der Film „Plastic planet“ kam 2009 in die Kinos und füllt immer noch Jahr für Jahr Säle. Auch im Zentrum für Umwelt und Kultur in Benediktbeuern mussten kurz vor Beginn …
Filmvorführung im ZUK mit klarer Botschaft: Plastik am besten im Regal stehen lassen
Hier darf jeder rein: Das Königsdorfer Bücherhaus ist ein Erfolgsmodell
Das Königsdorfer Bücherhaus steht seit einem Jahr allen Leseratten offen. Offene Bücherschränke liegen im Trend - das zeigt sich auch in Königsdorf.
Hier darf jeder rein: Das Königsdorfer Bücherhaus ist ein Erfolgsmodell
Welches Grundstück kauft Bad Heilbrunn?
Im Bad Heilbrunner Gemeinderat wird es an diesem Dienstag spannend: Für 2018 soll es einen Nachtragshaushalt geben. Die Gemeinde will ein Grundstück in der Ortsmitte …
Welches Grundstück kauft Bad Heilbrunn?
Hickhack um barrierefreien Bahnsteig in Lenggries
Mit Rollstuhl oder Kinderwagen problemlos in den Zug einsteigen: Das ist am Lenggrieser Bahnhof nur an Gleis 1 möglich. Das sollte auch am zweiten Bahnsteig der Fall …
Hickhack um barrierefreien Bahnsteig in Lenggries

Kommentare