Stein fällt von Lkw: Sprung in der Scheibe

Ein Stein, der von einem fahrenden Lkw herunterfiel, hat am Donnerstag die Frontscheibe eines entgegenkommenden Autos beschädigt. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht.

Bad Heilbrunn - Der Zwischenfall ereignete sich laut Polizei gegen 17.15 Uhr auf der Bundesstraße 472. Dort war ein 20-jähriger Bad Heilbrunner von Bichl kommend in Richtung Bad Heilbrunn unterwegs. Im Bereich der Abfahrt „Baumberg“ kam ihm in einer leichten Linkskurve eine Fahrzeugkolonne entgegen, zu der auch ein bläulich-türkisfarbener Lastwagen gehörte. Von diesem Lkw fiel ein Stein oder etwas ähnliches herunter und schlug auf der Frontscheibe des VW des Heilbrunners ein. Der Sachschaden beträgt etwa 400 Euro. Der 20-Jährige hielt sofort an, während der Lkw seinen Weg fortsetzte. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08041/761060.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stiftung Nantesbuch: Feuer und Flamme für „Moosbrand“
Es war das erste Festival, das die Stiftung Nantesbuch bei Bad Heilbrunn veranstaltete. „Moosbrand“, so der Titel, sollte ein dreitägiges Literatur- und Musikfest für …
Stiftung Nantesbuch: Feuer und Flamme für „Moosbrand“
Tipps gegen Langeweile: Das steht an am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das steht an am Montagabend
Gut besuchte Elektro-Flugtage in Greiling
Gut besuchte Elektro-Flugtage in Greiling
Ab Montag Baumaßnahmen am Blomberg
Am Blomberg wird in den nächsten Wochen und Monaten einiges gewerkelt: Sowohl der Rodelweg als auch die Bergbahn erhalten eine Auffrischung.
Ab Montag Baumaßnahmen am Blomberg

Kommentare