Polizei ermittelt gegen unbekannten Landwirt

Straße verunreinigt:  Kia überschlägt sich

Kleine Ursache, große Wirkung. Weil die Straße durch ein landwirtschaftliches Fahrzeug verunreinigt war, kam am Freitagabend eine Tölzerin mit ihrem Kia bei Heilbrunn von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Bad Heilbrunn - Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Freitag gegen 18.30 Uhr auf der Kreisstraße Töl 5 von Penzberg in Richtung Langau. Die 32-jährige Tölzerin verlor in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über ihren Kia, weil die Straße verunreinigt war. 

Lesen Sie auch: Ein Fenster in die Tölzer Vergangenheit

Das Fahrzeug schleuderte zunächst und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich der Wagen. Die Fahrerin wurde nur leicht verletzt. Am Kia entstand Totalschaden in Höhe von 8000 Euro. Die Tölzer Straßenmeisterei kümmerte sich um die Fahrbahnreinigung. Die polizeilichen Ermittlungen zum verantwortlichen Landwirt laufen. 

chs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An die falsche Adresse geliefert: Lenggrieser wird der Wäschetrockner geklaut
Eine Verwechslung hatte für einen 38-jährigen Lenggrieser teure Folgen: Sein nagelneuer Wäschetrockner wurde gestohlen.
An die falsche Adresse geliefert: Lenggrieser wird der Wäschetrockner geklaut
So sehen Kinder die Kunst von Franz Marc: Neuer Audioguide von Kochler Grundschülern für Museum
Das Franz-Marc-Museum in Kochel erweitert das Audioguide-Angebot für junge Besucher. Die Texte haben Kochler Grundschüler geschrieben und gesprochen.
So sehen Kinder die Kunst von Franz Marc: Neuer Audioguide von Kochler Grundschülern für Museum
„Biotop Oberland“: Im dritten Jahr 61 Tonnen Gemüse geerntet
Die solidarische Landwirtschaftsgemeinschaft „Biotop Oberland“ hat keinen Grund zur Klage. 2019 wurden 430 Haushalte mit Gemüse frisch vom Feld versorgt.
„Biotop Oberland“: Im dritten Jahr 61 Tonnen Gemüse geerntet
Wirtshauskultur in Bad Tölz: „Die Stadt ist zum Teil tot“
Wie sieht die Zukunft der Tölzer Wirtshauskultur aus? Was bewegt die Wirte vor Ort? Das waren die beiden zentralen Fragen bei einer neuen Veranstaltungsreihe der Freien …
Wirtshauskultur in Bad Tölz: „Die Stadt ist zum Teil tot“

Kommentare