Zusammenstoß am Parkplatz

Unfall zu spät gemeldet

In der Mittagszeit wurde am Samstag auf dem Parkplatz am Heilbrunner Fußballplatz ein Mietwagen angefahren. Die Verursacherin meldete den Unfall verspätet der Polizei.

Bad Heilbrunn - Der angefahrene Wagen war ein geparkter BMW-Mietwagen von „Sixt“. Beim Rangieren rummste die 47-jährige Heilbrunnerin mit ihrem Wagen gegen den BMW und fuhr davon, ohne sich um den nicht unerheblichen Schaden in Höhe von rund 3000 Euro zu kümmern. Sie haben den Zusammenstoß zunächst nicht bemerkt, sagte sie später der Polizei. Als sie zuhause allerdings den Schaden an ihrem Nissan sah, meldete sie sich bei der Polizei, die den Vorfall gleichwohl als Unfallflucht bewertet.

chs

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Fremdes Geld in der Schmuckschatulle aufbewahrt
Eine 70 Jahre alte Frau wurde nun vor dem Amtsgericht Wolfratshausen verurteilt, weil sie Geld vom Konto ihres Schwiegersohns abgehoben hatte. Sie bewahrte das Geld in …
Fremdes Geld in der Schmuckschatulle aufbewahrt
Ein etwas anderes Sonnwendfest im Labyrinth
Ein etwas anderes Sonnwendfest im Labyrinth
Lust auf was Neues: Lenggrieser Franz Schöttl wird Polizeichef in Geretsried
Nach über 20 Jahren bei der Kripo und zuletzt fast zehn Jahren im Polizeipräsidium Oberbayern-Süd in Rosenheim wechselt der Franz Schöttl (56) zum 1. Juli nach …
Lust auf was Neues: Lenggrieser Franz Schöttl wird Polizeichef in Geretsried

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.