1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Bad Heilbrunn

Vollsperre auf B 11: Ungesicherte Steine verursachen Unfall in Bad Heilbrunn

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Felicitas Bogner

Kommentare

Großen Schaden erlitt der Skoda einer Wackersbergerin. Sie selbst blieb glücklicherweise unverletzt.
Großen Schaden erlitt der Skoda einer Wackersbergerin. Sie selbst blieb glücklicherweise unverletzt. © Feuerwehr Mürnsee

In Bad Heilbrunn ereignete sich am Samstag ein Unfall auf der Bundesstraße 11. Ein 19-Jähriger geriet mit seinem SUV samt schwer beladenem Anhänger in den Gegenverkehr. Die Feuerwehr musste die B 11 sperren.

Bad Heilbrunn – Eine Ungesicherte Ladung Steine in einem PKW-Anhänger waren Auslöser für einen Unfall am Samstag auf der Bundesstraße 11 in Bad Heilbrunn. Wie die Polizei berichtet fuhr ein 19-jähriger Bad Heilbrunner mit einem SUV am Samstagnachmittag auf der B 11 vom Bad Heilbrunner Ortsteil Langau kommend Richtung Kiensee. In einem Anhänger, so die Tölzer Polizeiinspektion, hatte der 19-Jährige größere Natursteine geladen, diese jedoch nicht vorschriftsmäßig gesichert. Der Hänger geriet ins Schlingern und rutschte auf die Gegenfahrbahn.

Große Natursteine auf Anhänger nicht vorschriftsgemäß gesichert

Dort kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden 58-Jährigen aus Wackersberg, die in einem Skoda unterwegs war. Die Frau geriet von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Wagen gegen einen Baum im angrenzenden Waldstück. Laut Polizei zog sie sich glücklicherweise keine Verletzungen zu.

Wackersbergerin prallt gegen Baum

Nach dem Anprall schleuderte es auch den Anhänger zurück. Dieser stieß dann gegen das Zugfahrzeug des 19-Jährigen und beschädigte dieses ebenfalls. Die Steine verteilten sich über die Fahrbahn und beschädigten hierbei die Teerdecke. Laut Polizei entstand durch den Unfall ein Sachschaden von rund 27 000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Mürnsee richtete eine Vollsperre ein und reinigte die Straße. Kommandant Thomas Girgnhuber berichtet, dass die Einsatzkräfte die Straße nach 90 Minuten wieder für den Verkehr freigeben konnten.  

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare