Kaum noch eine S-Bahn fährt in München - Das sind die Ausweichmöglichkeiten

Kaum noch eine S-Bahn fährt in München - Das sind die Ausweichmöglichkeiten
+
Symbolbild

Von Sonne geblendet: Lenggrieser (82) fährt auf Heilbrunner auf

  • schließen

Weil die Sonne ihn blendete, sah der Lenggrieser nicht, dass der vor ihm fahrende Heilbrunner abbiegen wollte. Es kam zum Auffahrunfall.

Bad Heilbrunn - Die tiefstehende Sonne blendete einen Lenggrieser (82). So kam es zu einem Unfall. Laut Polizei fuhr ein Heilbrunner (59) am Montag kurz nach 18.30 Uhr auf der Bundesstraße 472 in Richtung Osten. Auf Höhe des Bierhäuslwegs blinkte er, wurde langsamer und wollte nach rechts abbiegen. Der Lenggrieser, der hinter ihm fuhr, übersah die Bremslichter und fuhr ihm mit seinem Honda hinten drauf. Niemand wurde verletzt. Es entstand Schaden an beiden Autos in Höhe von etwa 3000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tölz-Live: Kreisräte beraten über Bau einer Hochgarage am Schulzentrum
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz-Live: Kreisräte beraten über Bau einer Hochgarage am Schulzentrum
Lenggrieserin Vroni Lijsen  ist „Verrückt nach Meer“
Bis zu 1,3 Millionen Zuschauer schalten ein, wenn in der ARD die Doku-Reihe „Verrückt nach Meer“ läuft. In der neuen Staffel begleitet die Kamera auch Vroni Lijsen aus …
Lenggrieserin Vroni Lijsen  ist „Verrückt nach Meer“
Jachenauer Haushalt: „Keine großen Sprünge“
Weil die Haushaltslage angespannt ist, plant die Gemeinde Jachenau sehr zurückhaltend für das Jahr 2019
Jachenauer Haushalt: „Keine großen Sprünge“
Heidi Zacher: Wiederauferstehung in Schweden
Besser hätte es nicht laufen können: Die Lenggrieser Skicrosserin Heidi Zacher gewinnt am Samstag im schwedischen Idre Fjäll das Weltcup-Rennen.
Heidi Zacher: Wiederauferstehung in Schweden

Kommentare