+

Zaun angefahren: 3000 Euro Sachschaden

Bad Heilbrunn - Mithilfe von Zeugen konnte eine Unfallflucht in Bad Heilbrunn schnell aufgeklärt werden. 

Laut Polizei beobachtete ein Zeuge am Montag gegen 16.30 Uhr wie ein Peugeot am Hangweg in Bad Heilbrunn gegen einen Zaun stieß und ohne sich um den Schaden zu kümmern davonfuhr. Da der Zeuge Fotos vom Auto und vom Kennzeichen gemacht hatte, konnte als Halterin des Wagens eine 67-jährige Heilbrunnerin ermittelt werden. Ob sie tatsächlich am Steuer saß, ist noch nicht bekannt.

Der entstandene Sachschaden am Gartenzaun einer Heilbrunnerin (46) beträgt etwa 2000 Euro, der Schaden am Peugeot 1000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johannifeuer: Vorsicht ist geboten
Zahlreiche Johannifeuer werden am Wochenende wieder entzündet. Das Landratsamt mahnt zur Vorsicht. Durch die anhaltende Hitze herrscht im Landkreis erhöhte …
Johannifeuer: Vorsicht ist geboten
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Thomas Astan: Von Derricks Bösewicht zum Ordenspriester
„Es gibt nichts Spannenderes als eine Biografie“, findet Irmgard Bromberger. Ein Grund für die Vorsitzende des Katholischen Frauenbunds, das Erzählcafé „Lebenslinien“ in …
Thomas Astan: Von Derricks Bösewicht zum Ordenspriester

Kommentare