+

Zaun angefahren: 3000 Euro Sachschaden

Bad Heilbrunn - Mithilfe von Zeugen konnte eine Unfallflucht in Bad Heilbrunn schnell aufgeklärt werden. 

Laut Polizei beobachtete ein Zeuge am Montag gegen 16.30 Uhr wie ein Peugeot am Hangweg in Bad Heilbrunn gegen einen Zaun stieß und ohne sich um den Schaden zu kümmern davonfuhr. Da der Zeuge Fotos vom Auto und vom Kennzeichen gemacht hatte, konnte als Halterin des Wagens eine 67-jährige Heilbrunnerin ermittelt werden. Ob sie tatsächlich am Steuer saß, ist noch nicht bekannt.

Der entstandene Sachschaden am Gartenzaun einer Heilbrunnerin (46) beträgt etwa 2000 Euro, der Schaden am Peugeot 1000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Podiumsdiskussion zum Thema Geburtshilfe
Die Berliner taz hat ins Pfarrheim Heilige Familie eingeladen, um über die Geburtshilfe zu diskutieren. Auf dem Podium sitzen unter anderem Stadtrat Ingo Mehner, …
Podiumsdiskussion zum Thema Geburtshilfe
ORF-Empfang künftig verschlüsselt
Weil in Österreich auf einen neuen Übertragungsstandard umgestellt wird, ist der Empfang der Sender ORF 1 und 2 im Landkreis künftig nicht mehr möglich.
ORF-Empfang künftig verschlüsselt
Tipps gegen Langeweile: Das ist am Donnerstagabend los
Tipps gegen Langeweile: Das ist am Donnerstagabend los
Isar: Beliebter Ort bei traumhaftem Wetter
Isar: Beliebter Ort bei traumhaftem Wetter

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare