+

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

  • schließen

Bad Heilbrunn - Zwei Schwerverletzte und erheblichen Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am späten Freitagabend in Untersteinbach. Zwei junge Männer kamen nach einem Frontalzusammenstoß ins Krankenhaus.

Ein 18-Jähriger aus Bad Heilbrunn war mit nach Polizeiangaben am Freitag gegen 23.45 Uhr mit seinem Skoda auf der B 472 in östliche Richtung unterwegs, um in Untersteinbach nach links in die B 11 abzubiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Fiat eines 31-jährigen Kochlers. Die Autos stießen im Kreuzungsbereich frontal zusammen. 

Die beiden Fahrer kamen schwer verletzt ins Unfallkrankenhaus Murnau. Beide Fahrzeuge wurden erheblich demoliert. Der Sachschaden beträgt rund 21 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

0:2 in der Serie nach 0:2 in Tilburg
Die Tölzer Löwen verlieren mit 0:2 bei den Tilburg Trappers und liegen in der Final-Serie mit 0:2 hinten. Das nächste Heimspiel ist am Dienstagabend. 
0:2 in der Serie nach 0:2 in Tilburg
Trotz Kälte geht es den Störchen gut
Es sieht gut aus für die Benediktbeurer Störche in diesem Jahr. Das kalte Frühjahr stellt derzeit keine Probleme für sie dar.
Trotz Kälte geht es den Störchen gut
Gleich geht es los im Tilburger Eissportzentrum
Gleich geht es los im Tilburger Eissportzentrum
Trickdieb-Duo leert Kasse von Trachtengeschäft
Einer lenkte ab, der andere leerte die Kasse: So wurden einem Tölzer Trachtengeschäft am Freitag knapp 500 Euro gestohlen.
Trickdieb-Duo leert Kasse von Trachtengeschäft

Kommentare