+
Viele Zuschauer - ausgerüstet mit Regenschirm - säumen den weg der 162. Tölzer Leonhardifahrt über die Tölzer Isarbrücke.

Traditions-Wallfahrt

162. Tölzer Leonhardifahrt: „Beim schena Weda ko a jeda“

  • schließen

Bei Nieselkregen und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt hat in Bad Tölz die 162. Leonhardifahrt stattgefunden. Trotz des schlechten Wetters säumten zahlreiche Zuschauer den Weg der Wallfahrer.

Bad Tölz - Um Punkt 9 Uhr setzte in Bad Tölz Glockengeläut ein, und vom Badeteil aus setzte sich die traditionsreiche Leonhardifahrt in Bewegung.

Die Wetterbedingungen waren nicht optimal: Nur knapp über null Grad hatte es, dazu nieselte es. Viele Wallfahrerinnen in den festlich geschmückten Wägen schützten ihre wertvolle Tracht mit Plastikcapes und -hauben. Aber - wie ein Tölzer am Morgen auf Facebook schrieb: „Beim schena Weda ko a jeda.“

76 Wagen nahmen heuer an der Leonhardifahrt teil. In ernsthaft-feierlicher Stimmung zogen sie über die Isarbrücke, die Marktstraße hinauf und dann auf den Kalvarienberg. Dort stellten sich die Wägen auf einer großen Wiese zur Festmesse im Freien auf und empfingen vor der Leonhardikapelle den Segen von Stadtpfarrer Peter Demmelmair.

Wichtig bei den herrschenden Wetterbedingungen: Die Wiese wurde vor zwei Jahren befestigt, nachdem es 2014 dort zu einem Unfall gekommen war - die Pferde scheuten und ein mit zwölf Frauen besetzter Truhenwagen kippte um.

Viele Zuschauer verfolgten die Leonhardifahrt. Das Gedränge hielt sich angesichts des Wetters allerdings in Grenzen - Besucherrekorde sind dieses Mal nicht zu erwarten.

So schön auch bei schlechtem Wetter: Die 162. Tölzer Leonhardifahrt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tanklaster stürzt Böschung hinunter: Fahrer verletzt in Klinik - B472 stundenlang gesperrt
Ein schwerer Unfall hat sich auf der B472 zwischen Waakirchen und Tölz ereignet: Ein Tanklaster mit Anhänger ist eine Böschung hinuntergestürzt. Die Straße ist …
Tanklaster stürzt Böschung hinunter: Fahrer verletzt in Klinik - B472 stundenlang gesperrt
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Kreisverkehr-Petition hat 440 Unterstützer
Kreisverkehr-Petition hat 440 Unterstützer

Kommentare