20-Jähriger sitzt bekifft am Steuer

„Drogentypische Ausfallerscheinungen“: So beschreibt die Polizei die Verhaltensweisen, die eine Streife in der Nacht zum Karfreitag bei einem jungen Autofahrer aus Gaißach feststellte.

Bad Tölz - Demzufolge hielten die Polizisten den 20 Jahre alten VW-Fahrer gegen 1.20 Uhr auf der Lenggrieser Straße in Bad Tölz zur allgemeinen Verkehrskontrolle an. Wegen des auffälligen Verhaltens des Gaißachers schöpften die Beamten rasch Verdacht, dass er Drogen genommen haben könnte. Der 20-Jährige gab zu, Cannabis konsumiert zu haben. Daraufhin wurde eine Blutenentnahme durchgeführt. Zudem läuft eine Anzeige gegen den Mann

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Witwe verliert Ehering beim Gassigehen: Sogar ein „Schatzsucher“ bietet seine Hilfe an
Die Eheringe von Helmi Schonner und ihrem verstorbenen Mann Jakob symbolisieren eine Liebe, die Grenzen überwand und über ein halbes Jahrhundert währte. Umso schwerer …
Witwe verliert Ehering beim Gassigehen: Sogar ein „Schatzsucher“ bietet seine Hilfe an
Sohn droht Vater - dann schlägt er mit dem Knüppel zu
Unter anderem wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung und Körperverletzung steht ein Gaißacher vor Gericht. Sein Opfer war sein eigener Vater.
Sohn droht Vater - dann schlägt er mit dem Knüppel zu

Kommentare