+
Symbolbild

Auf Rossmann-Parkplatz

87-Jähriger haut nach Unfall einfach ab

Nachdem er auf dem Rossmann-Parkplatz ein anderes Auto gerammt hatte, beging ein Tölzer Unfallflucht. Doch eine Zeugin hatte alles beobachtet.

Einer Zeugin ist es zu verdanken, dass die Tölzer Polizei einen Fall von Unfallflucht aufgeklärt hat.

Wie jetzt feststeht, war es ein 87-jähriger Tölzer, der am Montag auf dem Parkplatz der Drogerie Rossmann auf der Tölzer Flinthöhe einen Blechschaden in Höhe von etwa 600 Euro verursacht hatte. Laut Polizei rammte er gegen 11.25 Uhr beim Rangieren mit seinem VW den geparkten Fiat einer Tölzerin (35). Danach fuhr er einfach weiter in Richtung B472. 

Eine Passantin, die alles beobachtet hatte, notierte sich das Kennzeichen und hinterließ eine nachricht an der Windschutzscheibe des Fiat.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro stahlen Unbekannte aus einem Tölzer Verbrauchermarkt. Die Polizei glaubt, dass sich die Täter mit dem Alarmsystem auskannten.
Zigaretten im Wert von 12.000 Euro gestohlen
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tölzer Friedenssäule nun auf der Fraueninsel
Tölzer Friedenssäule nun auf der Fraueninsel

Kommentare