Zwischenfall am Tölzer Busbahnhof

Am Tölzer Busbahnhof: Mann geht mit Messer auf Gruppe los

Schockmoment am Tölzer Busbahnhof: Zwei Tölzer und eine Frau diskutieren dort laut. Dann kommt ein Mann dazu - und zückt ein Messer.

Bad Tölz - Der Anfang der Auseinandersetzung war eigentlich recht harmlos. Laut Polizei gerieten am Montag  17-jähriger und ein 19-jähriger Tölzer am Busbahnhof am Isarkai mit einer bisher unbekannten Frau in einen Streit. In diese verbale Auseinandersetzung mischte sich schließlich ein 42-jähriger Mann ohne festen Wohnsitz ein. Dieser zog nach Angaben der Polizei ein Survival/Garten-Messer mit einer Klingenlänge von 19 Zentimetern und „näherte sich damit in bedrohlicher Art und Weise mit erhobenem Messer“, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht.

Einem Bekannten des Obdachlosen gelang es aber glücklicherweise die Auseinandersetzung zu schlichten und Schlimmeres zu verhindern.

Bei dem Obdachlosen wurde eine Atemalkoholkontrolle durchgeführt. Der Alkotest ergab einen Wert von über zwei Promille.

Das Messer wurde von der Polizei sichergestellt. 

va

Alle Nachrichten und Geschichten aus der Region um Bad Tölz gibt es stets aktuell nur bei uns

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Bockwoldt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lenggrieser Spielzeugladen sperrt zum Jahresende zu
Darüber werden nicht nur die kleinen Kunden traurig sein: Der Lenggrieser Spielzeugladen schließt zum Jahresende. Sinkende Umsatzzahlen zwingen Inhaber Horst Oldenburg …
Lenggrieser Spielzeugladen sperrt zum Jahresende zu
Vier junge Tölzer brechen zu Weltumseglung auf - vorher verlassen alle ihre Freundinnen
Vier junge Tölzer haben sich vor Kurzem entschieden, die Welt zu umsegeln. Drei Jahre lang werden sie gemeinsam auf einem Boot verbringen. Doch ein Opfer galt es vorher …
Vier junge Tölzer brechen zu Weltumseglung auf - vorher verlassen alle ihre Freundinnen
Nach Herzinfarkt: Pfarrer Scheiel wohlauf und in Reha
Die gute Nachricht zuerst: Pfarrer Ludwig Scheiel geht es nach einem Herzinfarkt Anfang Oktober wieder gut. „Er ist wohlauf“, sagt Diakon Joachim Baumann. Nicht ganz so …
Nach Herzinfarkt: Pfarrer Scheiel wohlauf und in Reha
Verein gerettet: Jetzt will das neue Vorstandsteam das  „Stattauto“ bekannter machen
Der Tölzer Carsharing-Verein „Stattauto Isarwinkel“ hat eine neue Vorsitzende: Die Stadtführerin und Reiseleiterin Ulla Schneiders wurde in einer außerordentlichen …
Verein gerettet: Jetzt will das neue Vorstandsteam das  „Stattauto“ bekannter machen

Kommentare