+
Die alten Kassenautomaten am Parkhaus haben ausgedient.

Am Tölzer Parkhaus

Stadt tauscht Kassenautomaten aus

  • schließen

Moderner geht es nicht: Die neuen Kassenautomaten im Parkhaus an der Bockschützstraße in Bad Tölz machen nicht nur optisch etwas her.

Bad Tölz– Laut Ordnungsamtsleiter Alexander Schindler sind sie auch schneller und übersichtlicher als ihre Vorgängermodelle. Die mussten ausgetauscht werden, nachdem sie im Januar aufgebrochen worden waren. Wie berichtet hatten der oder die Täter bei einer Nacht- und Nebelaktion rund 5000 Euro erbeutet. Von den Dieben fehlt weiterhin jede Spur, wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt.

Damit sich so ein Verbrechen nicht wiederholt, sind die neuen Kassenautomaten mit mehr Verschlüssen und einem akustischen Alarm ausgestattet. Für die Kunden interessant ist vor allem, dass nun auch mit EC- und Kreditkarte bezahlt werden kann. Und dass die Parkgebühren nicht steigen, um die Kosten von 20 000 Euro pro Automat zu finanzieren.

Insgesamt hat die Stadt Bad Tölz sieben Geräte erworben. Neben den vier im Parkhaus werden nämlich auch die drei Kassen am Schloßplatz ausgetauscht. Das ist laut Schindler sinnvoll, weil somit alle Automaten über die gleiche Datenbank laufen können. Am Isarkai stehen bereits seit längerer Zeit drei dieser modernen Automaten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auf dem Summer Village ist grade richtig viel los!
Auf dem Summer Village ist grade richtig viel los!
Löwen-Fanclub: Sepp Mayr löst „Záto“ Schwerdtner ab
Es gab schon Momente im Leben eines Löwen-Fans, in denen eine Mitgliederversammlung für größere Begeisterung gesorgt hat. Denn als sich der Löwen-Fanclub Isar-Loisach im …
Löwen-Fanclub: Sepp Mayr löst „Záto“ Schwerdtner ab
Eine Brücke zwischen Deutschen und Flüchtlingen bauen
Zu einem ganz besonderen Kabarett wird an diesem Samstag, 22. Juli, nach Benediktbeuern eingeladen: Zu Gast ist der Syrer Firas Alshater.
Eine Brücke zwischen Deutschen und Flüchtlingen bauen

Kommentare