+
Gute Tradition: Die Tölzer Innenstadt bekommt auch heuer wieder einen Christbaum. 

Anders als in Wolfratshausen

Der Tölzer Christbaum bleibt

  • schließen

Bad Tölz – Kein Christbaum in der Wolfratshauser Innenstadt – aus Brandschutzgründen: Diese Nachricht sorgt für heftige Diskussion im nördlichen Landkreis. Aber wie ist das eigentlich in Bad Tölz mit dem Baum? 

Die gute Nachricht zuerst: Der Tölzer Baum ist nicht in Gefahr. „Der Christbaum in der Marktstraße behindert weder einen Rettungsweg noch kann von ihm selbst ein Brand ausgehen“, sagt Hermann John, Kreisbrandinspektor und bei der Stadt Bad Tölz zuständig für Brandschutz. „Es ist eine frische Fichte, die nicht dürr ist und im Winter aufgestellt wird. Da besteht keine Gefahr.“

Die Stand-Inhaber, die beispielsweise Öfen betreiben, müssten sich an genaue Auflagen halten und dürften erst in Betrieb gehen, wenn alles angeschaut und abgenommen ist, so John weiter.

Auch die Flucht- und Rettungswege seien in Tölz kein Problem. In einer Brandschutzordnung ist geregelt, welche Abstände zwischen den Hütten eingehalten werden müssen. „Beim Christkindlmarkt ist das etwas anders, weil die Stände da gruppenweise stehen“, sagt John. „Die freien Lücken decken sich genau mit den Seitengassen.“ Im Brandfall könnten die Besucher des Markts über die südliche Seite evakuiert werden. Von gegenüber, also von der Nockhergasse her, könnten die Rettungsfahrzeuge anrücken. Es habe zwar schon kleinere Brände gegeben, sagt John, „aber noch keine Riesen-Evakuierung. Es hat immer alles geklappt“. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Keine Grabsteine aus Kinderarbeit
Mit einem ungewöhnlichen Antrag hat sich der Tölzer Stadtrat in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 27. Juni, um 16 Uhr im Feuerwehrhaus zu befassen. Die CSU-Fraktion …
Keine Grabsteine aus Kinderarbeit
Unsere Veranstaltungstipps:Das wird schön am Wochenende
Unsere Veranstaltungstipps:Das wird schön am Wochenende
Unfall auf der B472: Sperrung aufgehoben
Nach dem schweren Unfall gegen 18.40 Uhr ist die Sperrung auf der B472 aufgehoben.
Unfall auf der B472: Sperrung aufgehoben

Kommentare