1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Bad Tölz

Arbeiten auf der Tölzer Isarbrücke: Das kommt auf die Autofahrer zu

Erstellt:

Von: Veronika Ahn-Tauchnitz

Kommentare

null
Ist im August nur stadtauswärts zu befahren: die Isarbrücke in der Tölzer Altstadt. © Ahn-Tauchnitz

Für Autofahrer gibt es in Bad Tölz nur zwei Möglichkeiten, die Isar zu überqueren - und eine der beiden Brücken wird im August in eine Fahrtrichtung gesperrt.

Bad Tölz – Auf der Umgehungsstraße und in der Altstadt - an diesen beiden Stellen kommen Autofahrer in Tölz über die Isar. Die Brücke in der Altstadt muss in den Sommerferien allerdings halbseitig gesperrt werden. „Ab dem 30. Juli können Autos die Isarbrücke nur noch stadtauswärts von der Marktstraße kommend Richtung Amortplatz nutzen“, schreibt Stadt-Sprecherin Birte Otterbach in einer Pressemitteilung. Der Verkehr stadteinwärts werde großräumig über die Umgehungsstraße B 472 bis zur Ausfahrt Süd und von dort über die Lenggrieser Straße in Richtung Altstadt geleitet.

Nötig ist die Sperrung, weil auf der Brücke die Dehnungsfuge, die in der Mitte quer über die Fahrbahn läuft, erneuert werden muss. Die hat nach rund 30 Jahren ihre Lebensdauer erreicht. Bei der jüngsten Brückenprüfung war festgestellt worden, dass nur eine komplette Sanierung in Frage kommt. Sonst besteht die Gefahr, dass beispielsweise Tausalze die Unterkonstruktion angreifen. Die Kosten liegen bei rund 275 000 Euro

Erledigt werden die Arbeiten in zwei Bauabschnitten, damit die Brücke nicht komplett gesperrt werden muss. „Für Fußgänger ist die gesamte Zeit über immer ein Gehsteig offen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Ab dem 16. Juli erfolgt die Baustelleneinrichtung. Die halbseitige Sperrung beginnt am ersten Tag der Sommerferien. „Leider können wir diese dringende Sanierung nicht mehr aufschieben“, erklärt Bürgermeister Josef Janker. „Wir hoffen, dass die Arbeiten zügig voran schreiten und wir die Störung auf ein absolutes Mindestmaß reduzieren.“

Es ist nicht die einzige Baustelle im August rund um Bad Tölz. Auf der B 472 stehen im Zuge des Ampeltauschs (wir berichteten) Fahrbahnerneuerungen in Teilbereichen an. Dafür sind nächtliche Vollsperrungen ebenfalls für August angekündigt. Allerdings sei der für die Brücken-Umleitung notwendige Teilbereich der B 472 nicht betroffen, so Otterbach.

Auch interessant

Kommentare