1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Bad Tölz

Arbeiten im Parkhaus an der Bockschützstraße gehen weiter: Darauf müssen sich Autofahrer einstellen

Erstellt:

Von: Veronika Ahn-Tauchnitz

Kommentare

null
Ampeln regeln wieder die Auf- und Abfahrten im Parkhaus, wenn die Rampen saniert werden. © Foto: ast/Archiv

Die gute Nachricht: Das Parkhaus an der Bockschützstraße in Bad Tölz wird nicht komplett gesperrt. Die schlechte: Bis zum Abschluss der Beschichtungsarbeiten Mitte Juni kommt es trotzdem zu Einschränkung

Bad TölzDas Parkdeck an der Tölzer Bockschützstraße wird erneut Baustelle: Laut Pressemitteilung der Stadt werden die für den Winter unterbrochenen Beschichtungsarbeiten abgeschlossen. Dafür müssen Parkdecks immer wieder in Teilen gesperrt werden. „Das Parkhaus ist einer unserer zentralen Parkplätze in Bad Tölz. Außerdem haben wir dort viele Dauerparker. Wir haben uns deshalb wieder gegen eine Vollsperrung entschieden und werden die Sanierungsarbeiten bei laufendem Betrieb fortführen“, sagt der designierte Stadtbaumeister Florian Ernst. Das erfordere zwar viel Logistik. „Wir sind aber zuversichtlich, dass dies wieder gut klappt.“ Im vergangenen Jahr hatte es allerdings durchaus den einen oder anderen Engpass im Parkhaus gegeben. Das Parkleitsystem werde jedenfalls so eingestellt, dass die tatsächliche Zahl der freien Stellplätze angezeigt wird.

Nach Ostern beginnen zunächst die Arbeiten an der Dehnungsfuge der Rampe von der Einfahrts- in die mittlere Ebene. Dafür muss die Verkehrsführung verändert werden. Ampeln regeln dann die Auf- und Abfahrten auf den verbleibenden Rampen. Wegen der Erneuerung der Beschichtung werden zwischen 29. April und 10. Mai die mittlere Ebene im dreistöckigen Riegel sowie die obere Ebene im zweistöckigen Riegel halbseitig für den Verkehr gesperrt. Zwischen 13. und 17. Mai sind dann die oberen zwei Ebenen komplett gesperrt. Zuletzt werden die Rampen der unteren beiden Ebenen beschichtet und sind damit nicht für den Verkehr nutzbar. Mitte Juni soll alles komplett fertig sein.

Auch interessant

Kommentare