Auf der B 472 bei Bad Tölz

In Schlangenlinien und mit Fahne unterwegs

Einigen Ärger handelte sich am Donnerstagabend ein 38-jähriger Autofahrer aus Bad Tölz ein. 

Bad TölzMit seiner Fahrweise hat ein 38-jähriger Tölzer Autofahrer am Donnerstagabend für Aufsehen gesorgt: Der Mann war kurz nach 21 Uhr mit seinem VW auf der Bundesstraße  472 von Waakirchen nach Bad Tölz unterwegs – in starken Schlagenlinien, mal mit rund 140 km/h und dann auf einmal wieder deutlich langsamer. Das schilderte ein Zeuge der Tölzer Polizei, die den Autofahrer schließlich in der Nockhergasse stoppte und kontrollierte. Der Mann roch stark nach Alkohol, verweigerte jedoch einen freiwilligen Alkotest, heißt es im Polizeibericht.

Daraufhin wurde der Tölzer auf die Dienststelle gebracht. Die Streife ordnete eine Blutentnahme an und stellte Führerschein und Autoschlüssel sicher.  ao

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gefahren des E-Bikens: Das sagen Händler und erfahrene Radler
Schwerer, schneller, gefährlicher? E-Bike-Fahren kann tückisch sein. Gerade immer mehr ältere Menschen setzen sich auf motorisierte Räder. Laut Polizei haben die Unfälle …
Gefahren des E-Bikens: Das sagen Händler und erfahrene Radler

Kommentare