+
Symbolbild

Auf schneeglatter Fahrbahn: Honda rutscht in zwei Autos

10 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Dienstagmorgen am Lettenholz.

Bad Tölz - Laut Polizei fuhr ein Tölzer (19) gegen 7 Uhr mit seinem Honda von der General-Patton-Straße auf die Straße „Am Lettenholz“. Weil die Fahrbahn von Schnee bedeckt war, kam er in einer leichten Linkskurve kurz vor der Einmündungin die Sachsenkamer Straße ins Schleudern. Dabei rutschte er mit der Frontstoßstange in einen geparkten BMW eines 44-jährigen Tölzers und danach noch in das Firmenfahrzeug eines Malerbetriebs aus Gmund. Erst nachdem er sich gedreht hatte blieb der Honda stehen. Der Gesamtschaden an allen Fahrzeugen liegt bei 10 000 Euro. (mel)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Der Penzberger (56) ist laut Polizei ein durchaus erfahrener Flieger. Trotzdem streifte sein Schirm den Windsack am Startplatz - mit fatalen Folgen.
Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Mann klaut Rucksack voll Zigaretten, läuft weg - und geht dann nochmal zurück
Der Mann ist mehrfach vorbestraft. Das hielt ihn aber nicht davon ab, einen ganzen Rucksack voll Zigaretten im Tölzer Kaufland zu stehlen. Und dann ging er nochmal …
Mann klaut Rucksack voll Zigaretten, läuft weg - und geht dann nochmal zurück
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend

Kommentare