+
So köstlich kann Essen ohne tierische Produkte aussehen. Ab Montag, 24. April, dreht sich in Bad Tölz wieder alles um die vegane Ernährung.

Vier Wochen Ohne Tier-Produkte

Auf dem Tölzer Veg zum neuen Lebensstil

  • schließen

Zum fünften Mal findet in Bad Tölz die „vegane Auszeit“ in der kommenden Woche statt. Das Programm wurde nun vorgestellt.

Bad Tölz – Gabi Peters freut sich, wenn sie in privaten Kreisen auf ein berufliches Projekt angesprochen wird – so wie zuletzt auf einer Party in München: „Ihr seid doch die mit den veganen Wochen.“ Solche Aussagen zeigen Peters: Das Projekt funktioniert. Der „Tölzer Veg“, den die Stadtmarketing-Mitarbeiterin betreut, geht nun ins fünfte Jahr. Die erste vegane Auszeit 2017 läuft vom 24. April bis zum 21. Mai.

Vier Wochen ohne tierische Produkte: kein Fleisch, keine Milch, kein Honig und vieles mehr. „Der ganze Ort macht mit. Das ist einzigartig“, sagt Peters. Restaurants, Cafés und Hotels erweitern die Speisekarte und bieten dann veganes Essen an. Darüber hinaus stehen rund 60 Veranstaltungen zur Auswahl: Lebensmittelkunde, veganes Kochen, Pilates- oder Fitness-Kurse. „Es geht nicht darum, die Leute zu Veganern zu machen – sondern um gesunde Ernährung“, sagt Peters. Der Tölzer Veg kombiniert detaillierte Information mit Bewegungs- und Entspannungsangeboten. Tagestouren in der Kräuter-Erlebnis-Region Tölzer Land gehören ebenso dazu wie geführte Wanderungen im Isartal.

Bei der Auftaktveranstaltung „Flanieren und Probieren“ – eine Mini-Messe im Kleinen Kursaal am 24. April – steht Sebastian Copien im Fokus. Der Autor und Event-Koch aus Warngau gibt in seiner Show einen Einblick in die vegane Küche. An den 13 Ständen können die Besucher mit Motivationstrainern ins Gespräch kommen oder Naturkosmetik und veganen Schmuck kennenlernen.

Vom 1. bis zum 29. Oktober bietet der Tölzer Veg eine weitere Gelegenheit, den Lebensstil umzustellen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auf dem Summer Village ist grade richtig viel los!
Auf dem Summer Village ist grade richtig viel los!
Löwen-Fanclub: Sepp Mayr löst „Záto“ Schwerdtner ab
Es gab schon Momente im Leben eines Löwen-Fans, in denen eine Mitgliederversammlung für größere Begeisterung gesorgt hat. Denn als sich der Löwen-Fanclub Isar-Loisach im …
Löwen-Fanclub: Sepp Mayr löst „Záto“ Schwerdtner ab
Eine Brücke zwischen Deutschen und Flüchtlingen bauen
Zu einem ganz besonderen Kabarett wird an diesem Samstag, 22. Juli, nach Benediktbeuern eingeladen: Zu Gast ist der Syrer Firas Alshater.
Eine Brücke zwischen Deutschen und Flüchtlingen bauen

Kommentare