+

B 472/Tegernseer Straße

Auffahrunfall mit Fahrerflucht

Die Polizei sucht Zeugen für eine Fahrerflucht am Sonntag in Bad Tölz. Ein Golf-Fahrer hielt nicht an, nachdem er einem Opel aufgefahren war.

Bad Tölz - Rund 1500 Euro Schaden ist das Ergebnis einer Fahrerflucht, die sich am Sonntag gegen 15 Uhr auf der Tegernseer Straße/B472 in Bad Tölz ereignet hat. Dort fuhr ein Münchner (59) in seinem Opel in Fahrtrichtung Waakirchen, als die Ampel an der Einmündung zur Albert-Schäffenacker-Straße auf rot sprang. Laut Polizei hielt der Münchner an. Das erkannte der Autofahrer hinter ihm zu spät und fuhr in seinem roten VW-Golf auf den Opel auf. 

In der Annahme, dass ihm der Golf-Fahrer folgen würde, fuhr der Münchner langsam nach rechts in die Albert-Schäffenacker-Straße. Der Golf-Fahrer jedoch blieb auf der Bundesstraße und gab Gas, ohne sich um den Schaden von rund 1500 Euro zu kümmern. Es handelt sich um einen zirka 30 Jahre alten Mann mit schwarzen Haaren und Bart. Der Golf hatte ein ungarisches Kennzeichen, im Fahrzeug befanden sich drei Personen. 

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0 80 41/76 10 60 entgegen. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abschiedsgottesdienst von Antonia Janßen: Starke Predigerin trauert dem Loisachtal nach
So schwer sei ihr ein Abschied noch nie gefallen, bekannte Pfarrerin Antonia Janßen, als sie jetzt nach fünfeinhalb Jahren offiziell ihre Tätigkeit in Kochel am See …
Abschiedsgottesdienst von Antonia Janßen: Starke Predigerin trauert dem Loisachtal nach
Heißer Herbst im „KKK“: Diese Künstler kommen bald in den Isarwinkel
Der lange Sommer ist vorbei – jetzt geht’s dafür in einen kulturmäßig heißen Herbst. Das Lenggrieser „KKK“ lockt auch heuer mit einem spannenden Kleinkunst- und …
Heißer Herbst im „KKK“: Diese Künstler kommen bald in den Isarwinkel
Betrunkener Lenggrieser flüchtet vor der Polizei und baut  Unfall in Bad Tölz
Vor der Polizei flüchtete am Montag ein Autofahrer in Tölz – allerdings nicht sehr weit. Am Ende baute der Lenggrieser einen Unfall.
Betrunkener Lenggrieser flüchtet vor der Polizei und baut  Unfall in Bad Tölz
Unfall wegen eines Eichhörnchens? Waakirchner (18) flieht mit plattem Reifen
Er habe einem Eichhörnchen ausweichen müssen. So begründete ein Waakirchner (18), warum er in Bad Tölz zwei Autos touchiert hatte. Auch für seine Flucht mit plattem …
Unfall wegen eines Eichhörnchens? Waakirchner (18) flieht mit plattem Reifen

Kommentare