Großbrand in Oberau: Familie verliert ihre Wohnung

Großbrand in Oberau: Familie verliert ihre Wohnung
+
Symbolbild

Aufgelegt statt reingelegt: Seniorinnen lassen Betrüger auflaufen

  • schließen

Fünf Anrufe tätigte ein unbekannter Mann am Mittwoch zwischen 21.30 und 22 Uhr. Sein Ziel: Ältere Damen um ihre Wertsachen zu bringen. Aber die Seniorinnen reagierten goldrichtig.

Bad Tölz - Die Tölzer Polizei warnt vor einem Betrüger, der am Mittwoch zwischen 21.30 und 22 Uhr gleich fünfmal in Bad Tölz sein Glück versuchte. Demnach rief er bei Frauen im Alter zwischen 76 und 88 Jahren an. Er meldete sich mit „Polizeiinspektion Bad Tölz“, nannte aber keinen Namen, es wurde auch keine Telefonnummer angezeigt. Er behauptete nun, dass es einen Einbruch in der Nachbarschaft gegeben habe, zwei Täter festgenommen wurden, aber ein dritter noch flüchtig sei. Es bestehe Gefahr, dass auch bei der Angerufenen eingebrochen werde. Daher, so der vermeintliche Polizist, werde er vorbeikommen, um die Wertsachen sicher zu verwahren.

Aber die Seniorinnen ließen sich nicht linken und durchschauten die Masche. Sie legten alle während des Gesprächs auf und informierten die - richtige - Polizei.

Die Polizei weist daher erneut darauf hin, vor solchen Betrügern auf der Hut zu sein. Durch Vorspielen falscher Tatsachen wird die Gutgläubigkeit vieler älterer Menschen ausgenutzt. Dies geschehe auf verschiedene Weisen: Telefonisch, schriftlich, per E-Mail. „Bei nicht persönlich bekannten Anrufern wird empfohlen, vorsichtig zu sein und lieber einmal mehr aufzulegen, als einmal reingelegt zu werden“, teilt die Polizei mit. Jederzeit kann die örtliche Polizei unter 08041/761060 angerufen werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stinktier, Bär und Vogel Ferdinand retten Weihnachten - Neues Kinderbuch aus dem Loisachtal
Stinktier, Bär und Vogel Ferdinand haben in den Kinderbüchern von Christian Jungwirth schon spannende Abenteuer erlebt. Jetzt retten sie Weihnachten. 
Stinktier, Bär und Vogel Ferdinand retten Weihnachten - Neues Kinderbuch aus dem Loisachtal
Tanz-Gala im Kurhaus: Von Jahr zu Jahr besser
Alle Jahre wieder geht diese Veranstaltung im Kurhaus über die Bühne – und das mit großem Erfolg. Mit der „Tanz-Gala 2018“ des Studios „Dancefloor“ von Regina Mück …
Tanz-Gala im Kurhaus: Von Jahr zu Jahr besser
Bis zu 80 Prozent Schutz dank Grippe-Impfung
Benedikt Greutélaers vom Tölzer Gesundheitsamt erklärt, wer sich gegen Grippe impfen lassen sollte und wann.
Bis zu 80 Prozent Schutz dank Grippe-Impfung
Große Bestürzung nach tödlichem E-Bike-Unglück - Laut Polizei war es kein typischer Unfall
Eine Tour mit dem E-Bike nahm am Samstagnachmittag bei Bad Heilbrunn für einen Mann ein tödliches Ende. Es war war heuer schon der 13. Pedelec-Unfall im Landkreis – aber …
Große Bestürzung nach tödlichem E-Bike-Unglück - Laut Polizei war es kein typischer Unfall

Kommentare