+

Polizei

Auto angefahren und geflüchtet

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht, die sich am Sonntag auf dem Schloßplatz-Parkplatz in Bad Tölz ereignet hat. 

Böse Überraschung für einen Opel-Fahrer aus Hausham: Ein bislang Unbekannter fuhr seinen silberfarbenen Astra am Sonntag in Bad Tölz an und flüchtete, ohne sich um den Schaden in Höhe von gut 2000 Euro zu kümmern. 

Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann sein Auto um 9.20 Uhr auf dem Schloßplatz-Parkplatz abgestellt. Als er gegen 11.30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, bemerkte er am rechten vorderen Kotflügel einen Kratzer im Lack und eine 0,5 Zentimeter tiefe Eindellung. 

Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei unter Telefon 0 80 41/76 10 60 entgegen. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Handwerkerhof wird eingeweiht: Gaißachs Existenzgründer unter einem Dach
Es ist ein Pilotprojekt mit Alleinstellungsmerkmal für Gaißach: Der neue Handwerkerhof. In keiner Kommune in weitem Umkreis gibt es etwas Vergleichbares. Am Samstag ist …
Handwerkerhof wird eingeweiht: Gaißachs Existenzgründer unter einem Dach
Kripochef: Danke fürs Danke aus Höfen
Mit Höchststrafen für die Täter fiel vor knapp zwei Wochen das Urteil im Doppelmord von Höfen. Der Fall war auch ein großer Erfolg für die Polizei. Markus Deindl, der …
Kripochef: Danke fürs Danke aus Höfen
Glockenlaufen, Hutschn und Musik
Am Wochenende ist Kirchweih. Hier ein Überblick, was am Samstag, Sonntag und Montag im Tölzer Land sowie im Freilichtmuseum Glentleiten geboten wird.
Glockenlaufen, Hutschn und Musik

Kommentare