+

Polizei

Auto angefahren und geflüchtet

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht, die sich am Sonntag auf dem Schloßplatz-Parkplatz in Bad Tölz ereignet hat. 

Böse Überraschung für einen Opel-Fahrer aus Hausham: Ein bislang Unbekannter fuhr seinen silberfarbenen Astra am Sonntag in Bad Tölz an und flüchtete, ohne sich um den Schaden in Höhe von gut 2000 Euro zu kümmern. 

Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann sein Auto um 9.20 Uhr auf dem Schloßplatz-Parkplatz abgestellt. Als er gegen 11.30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, bemerkte er am rechten vorderen Kotflügel einen Kratzer im Lack und eine 0,5 Zentimeter tiefe Eindellung. 

Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei unter Telefon 0 80 41/76 10 60 entgegen. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Parkregeln am Sylvensteinsee
Zahllose Erholungssuchende drängen an schönen Tagen in das Gebiet um den Sylvensteinsee. Das bringt viele Probleme mit sich – vor allem beim Parken. Das will die …
Neue Parkregeln am Sylvensteinsee
„Beira Playa“ hat mit Gardevorstellung Fahrt aufgenommen
Die Benediktbeurer Garden präsentierten sich nun traditionell in der Turnhalle, um ihr Programm für den Fasching 2019 vorzustellen.
„Beira Playa“ hat mit Gardevorstellung Fahrt aufgenommen
Gaißacherin (80) findet verlorenen Ehering nach 10 Monaten wieder - an unvermuteter Stelle
Ihr Malheur hatte viele Menschen gerührt - und sogar eine riesige Suchaktion mit Sondengängern ausgelöst. Jetzt nahm die Geschichte um die verlorenen Eheringe der …
Gaißacherin (80) findet verlorenen Ehering nach 10 Monaten wieder - an unvermuteter Stelle
Mehr Platz für die Heilbrunner: Diskussionen bei der Bürgerversammlung
Wie soll sich Bad Heilbrunn entwickeln? Darüber wurde in der Bürgerversammlung rege diskutiert.
Mehr Platz für die Heilbrunner: Diskussionen bei der Bürgerversammlung

Kommentare