+

Polizei

Auto angefahren und geflüchtet

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht, die sich am Sonntag auf dem Schloßplatz-Parkplatz in Bad Tölz ereignet hat. 

Böse Überraschung für einen Opel-Fahrer aus Hausham: Ein bislang Unbekannter fuhr seinen silberfarbenen Astra am Sonntag in Bad Tölz an und flüchtete, ohne sich um den Schaden in Höhe von gut 2000 Euro zu kümmern. 

Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann sein Auto um 9.20 Uhr auf dem Schloßplatz-Parkplatz abgestellt. Als er gegen 11.30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, bemerkte er am rechten vorderen Kotflügel einen Kratzer im Lack und eine 0,5 Zentimeter tiefe Eindellung. 

Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei unter Telefon 0 80 41/76 10 60 entgegen. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Der Penzberger (56) ist laut Polizei ein durchaus erfahrener Flieger. Trotzdem streifte sein Schirm den Windsack am Startplatz - mit fatalen Folgen.
Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Mann klaut Rucksack voll Zigaretten, läuft weg - und geht dann nochmal zurück
Der Mann ist mehrfach vorbestraft. Das hielt ihn aber nicht davon ab, einen ganzen Rucksack voll Zigaretten im Tölzer Kaufland zu stehlen. Und dann ging er nochmal …
Mann klaut Rucksack voll Zigaretten, läuft weg - und geht dann nochmal zurück
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend

Kommentare