+

Autofahrer übersieht Motorrad

  • schließen

Bad Tölz/Greiling - Einen Motorradfahrer hat ein 60-Jähriger aus Greiling am Mittwochnachmittag übersehen. Der junge Mann aus Gaißach erlitt bei dem Zusammenstoß glücklicherweise nur leichte Verletzungen. 

Der Mann, der den Unfall verursacht hat, wollte laut Polizeibericht gegen 16.10 Uhr mit seinem Ford von Greiling kommend nach links in Richtung Waakirchen in die Bundesstraße 472 einbiegen. Dabei übersah der Greilinger einen vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Der 18-jährige Gaißacher, der in Richtung Bad Tölz unterwegs war, konnte mit seiner Yamaha nicht mehr ausweichen und prallte in die Fahrerseite des Ford. 

Er stürzte in die Wiese neben der Einmündung und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagenbesatzung behandelte den Gaißacher am Unfallort. 

Der Schaden am Motorrad beträgt 1500 Euro; auch die Reparatur des Unfallautos dürfte nach Polizeiangaben rund 1500 Euro kosten

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Eine neue Ordnung nach über 100 Jahren?
Ein historisches Ereignis bahnt sich an: 2030 laufen die Wasserrechte des Konzerns Uniper für die Energienutzung rund um den Walchensee aus. In weiser Voraussicht …
Eine neue Ordnung nach über 100 Jahren?
Arbeiten am Hochwasserschutz für den Lahnerbach gehen weiter
Arbeiten am Hochwasserschutz für den Lahnerbach gehen weiter
Promille-Radfahrt kostet Führerschein
Wer nach einer feucht-fröhlichen Feier aufs Auto verzichtet und mit dem Radl heimfährt, der ist auf der sicheren Seite. So denken viele – und sind damit im Irrtum. Das …
Promille-Radfahrt kostet Führerschein

Kommentare