Auto fährt in Menschenmenge in Helsinki: Ein Toter

Auto fährt in Menschenmenge in Helsinki: Ein Toter

5000 Euro Sachschaden

Autofahrer verschätzt sich: Unfall auf der B 472

  • schließen

Bad Tölz - Offensichtlich verschätzt hatte sich am Mittwoch ein Autofahrer aus Bad Heilbrunn. Beim Abbiegen kollidierte er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug.

Der Zusammenstoß ereignete sich der Polizei zufolge um 17.50 Uhr auf der B 471. Der 49-Jährige fuhr mit seinem Ford von der Anschlussstelle Bad Tölz Süd zur Anschlussstelle Bad Tölz Ost. An der grünen Ampel setzte der 49-Jährige seinen Blinker, um nach links in die Sachsenkamer Straße abzubiegen. Dabei unterschätzte er allerdings die Entfernung eines entgegenkommenden Daihatsu, der von einer Tölzerin (48) gelenkt wurde. Bei der folgenden Kollision wurde niemand verletzt, der Ford des Heilbrunners musste aber abgeschleppt werden. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Krämpfe im Bein: Wanderer in Not
Ein erschöpfter Bergsteiger hat in der Nacht zum Freitag die Helfer der Bergwachtbereitschaften Lenggries und Benediktbeuern auf Trab gehalten.
Krämpfe im Bein: Wanderer in Not
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Freitagabend
Das Sommerfest "Buntes Bad Tölz" ist in vollem Gange.
Alle Tölzer sind herzlich zur Feier am Bürgerhaus Lettenholz eingeladen. arp
Das Sommerfest "Buntes Bad Tölz" ist in vollem Gange.
Sparkasse verleiht Bürgerpreis an viele engagierte Ehrenamtliche
Sparkasse verleiht Bürgerpreis an viele engagierte Ehrenamtliche

Kommentare