Ein Onlinedate ging für den Tölzer gehörig schief (Symbolbild).
+
Ein Onlinedate ging für den Tölzer gehörig schief (Symbolbild).

Das war so nicht geplant

Mann (33) lädt Online-Date zu sich nach Hause ein - dann eskaliert die Situation

  • Silke Scheder
    VonSilke Scheder
    schließen

Wenig besinnlich ging es an Weihnachten bei einem 33-jährigen Tölzer zu. Der Mann hatte eine Bekanntschaft aus dem Internet zu sich eingeladen. Und dann ging alles schief.

Bad Tölz - Aus dieser Internetbekanntschaft eines Tölzers dürfte sich keine Beziehung entwickeln: Die Frau aus Kasachstan, die der 33-Jährige über die Weihnachtsfeiertage eingeladen hatte, verletzte den Mann an Beinen und Nase. Nach Angaben der Polizei war am Dienstag gegen 14 Uhr ein Streit eskaliert. 

Date gerät in Bad Tölz außer Kontrolle

In dessen Verlauf traktierte die 31-Jährige den Tölzer mit ihren Händen. Die Beamten geleiteten die Frau aus der Wohnung. Sie wird sich demnächst wegen Körperverletzung verantworten müssen.

Video: 10 Online Dating Horrorgeschichten

Übrigens: Auch das könnte Sie interessieren: Der Tölzer Christkindlmarkt ist vorbei. Aber einige Gastronomiestände in der Marktstraße haben bis einschließlich 31. Dezember weiterhin geöffnet, und zwar täglich von 11 bis 19 Uhr, an Silvester zum großen Feuerwerk in der Innenstadt, sogar bis 1 Uhr nachts

sis

Lesen Sie auch: In Tölzer Lokal eine blutige Nase geholt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare