+
Die Impflicht gegen Masern tritt im März in Kraft.

Erstklässler: 10 Prozent ohne Masernschutz

  • schließen

Ab März gilt für Masern die Impfpflicht. Alle Kinder, die in die Schule oder den Kindergarten kommen müssen dann die Impfung vorweisen. Was bedeutet das für den Landkreis?

Bad Tölz-Wolfratshausen – Zum stärkeren Schutz vor Masern tritt zum 1. März 2020 eine Impfpflicht gegen Masern in Kraft. Das heißt: Alle Kinder müssen beim Eintritt in die Schule oder den Kindergarten die Masern-Impfungen vorweisen. Das Gesetz von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) birgt viel Konfliktpotenzial. Darüber sprach Kurier-Redakteurin Silke Scheder mit Marlis Peischer, Sprecherin des Landratsamts.

Frau Peischer, gibt es Zahlen, wie viele Kinder im Landkreis nicht gegen Masern geimpft sind?

Nein. Interessant ist aber ein Prozentsatz aus den Schuleingangsuntersuchungen: Pro Jahrgang werden im Landkreis etwa 1500 Schüler eingeschult. Etwa zehn bis 15 Prozent der künftigen Erstklässler haben keinen vollständigen Impfschutz – bezogen auf Masern.

Wie können Eltern die Masern-Impfung ihrer Kinder nachweisen?

Per Impfausweis oder mit einem ärztlichen Attest, das die durchgemachten Masern bestätigt. Wird ein solcher Nachweis gemäß dem verabschiedeten Masern-Schutzgesetz den Einrichtungen nicht vorgelegt, müssen sie das dem Gesundheitsamt melden. Das entscheidet dann über das weitere Vorgehen.

Gibt es schon konkrete Pläne, wie ein solches Vorgehen aussehen könnte und wie hoch eventuelle Bußgelder ausfallen?

Leider können wir Ihre Fragen noch nicht beantworten. Momentan liegt zwar das Gesetz vor, aber noch keine genaue Anweisung zum Verfahren.

Lesen Sie auch:

Neues Organspende-Gesetz: Im Tölzer Land gehen dazu die Meinungen auseinander

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Liveticker: Tölzer Löwen empfangen EC Bad Nauheim
Für Löwen-Trainer Kevin Gaudet ist es das wichtigstes Jahres: An diesem Freitag kämpfen die Tölzer Löwen um die direkte Qualifikation für die Play-offs. Wie das Spiel …
Liveticker: Tölzer Löwen empfangen EC Bad Nauheim
Tölz live: Tipps für das Wochenende 
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Tipps für das Wochenende 
Kommunalwahl 2020: Markus Landthaler (FW) will für Lenggries, dass „das Dorf Dorf bleibt“
Fürs frei werdende Bürgermeisteramt in Lenggries schicken die Freien Wähler Markus Landthaler ins Rennen. Der 50 Jahre alte Polizist nimmt sich jedes Jahr eine Auszeit …
Kommunalwahl 2020: Markus Landthaler (FW) will für Lenggries, dass „das Dorf Dorf bleibt“
Sturm „Bianca“: B11 blockiert, Holzhütte auf Straße geweht
Sturm „Bianca“ sorgte in der Nacht zum Freitag für zahlreiche Feuerwehr-Einsätze. Umgestürzte Bäume blockierten Straßen, mehrere Verbindungen wurden gesperrt.
Sturm „Bianca“: B11 blockiert, Holzhütte auf Straße geweht

Kommentare