Bad Tölz: Neuer Chef im Finanzamt

Wechsel im Finanzamt: Michael Schlechta (44) übernimmt den Posten von Max Walleitner als Leiter des Finanzamts.

Bad Tölz-Wolfratshausen – Die rund 140 Mitarbeiter des Finanzamts Wolfratshausen mit seiner Außenstelle Bad Tölz bekommen einen neuen Chef. Finanz- und Heimatminister Albert Füracker gratulierte dem Regierungsdirektor Michael Schlachta anlässlich seiner Bestellung.

Michael Schlachta (44) gehört der bayerischen Finanzverwaltung seit 2003 an. Seine Beamtenlaufbahn begann er beim Finanzamt Freising mit der Einführung in die Aufgaben des höheren Dienstes in der Steuerverwaltung. Im Anschluss wechselte er als Sachgebietsleiter an das Finanzamt Kempten. 2006 übernahm er dort den Posten der Hauptsachgebietsleitung Betriebsprüfung. Darauf folgend wurde er an das Bayerische Landesamt für Steuern versetzt und mit den Aufgaben eines Referenten im Themenbereich Betriebsprüfung betraut. Seit 2011 leitet Schlachta die Stabstelle der Abteilung Betriebsprüfung beim Finanzamt München, wo ihm 2012 zusätzlich die Vertretung des Abteilungsleiters übertragen wurde.

Als Leiter des Finanzamts Wolfratshausen folgt er Max Walleitner nach, der in den Ruhestand gegangen ist. (tk)

Lesen Sie auch:

Gewappnet für den nächsten Katastrophenfall: Landkreis kauft Anhänger

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bad Tölz: Unbekannter schlägt 17-Jährigen auf offener Straße
Zu einem tätlichen Angriff kam es am Sonntag gegen 3.30 Uhr auf der Lenggrieser Straße.
Bad Tölz: Unbekannter schlägt 17-Jährigen auf offener Straße
Taubenloch wird aus dem Schatten geholt
Im Park in der Stadtmitte hat am Montag die Vorbereitung auf eine umfassende Umgestaltung begonnen. Dazu rückte ein Baumpflege-Unternehmen an. 
Taubenloch wird aus dem Schatten geholt
Tölz live: Sebastian Schwarzenberger in der „Lust“
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Sebastian Schwarzenberger in der „Lust“
Autofahrer übersieht radelnde Schulkinder in Bichl
Einen großen Schutzengel hatten am Montag zwei Mädchen in Bichl, als sie mit ihren Fahrrädern die Hauptstraße überquerten. Ein Autofahrer übersah die rote Ampel.
Autofahrer übersieht radelnde Schulkinder in Bichl

Kommentare