100 Jahre Boxermotor - Gegeneinander gut arbeiten
+
Mit einem Porsche-Fahrer gerieten zwei Radler aneinander.

Polizei ermittelt

In Bad Tölz: Porsche-Fahrer zeigt Radlern den Mittelfinger

  • Veronika Ahn-Tauchnitz
    vonVeronika Ahn-Tauchnitz
    schließen

Im bayerischen Bad Tölz sorgte ein Porsche-Fahrer für Aufsehen. Zuerst ließ er den Motor seines Wagens bei gefährlichem Abstand aufheulen - dann wurde es grotesk.

  • In Bad Tölz hat ein Porsche-Fahrer gegenüber zwei Fahrradfahrerinnen für Aufsehen gesorgt.
  • Zuerst ließ der Sportwagen-Fahrer sein Auto direkt neben den Radlern aufheulen.
  • Dann zog er bei gefährlichem Abstand davon - und zeigte dabei eine groteske Geste.
  • Noch mehr lokale Geschichten gibt es in unserem wöchentlichen Regionen-Newsletter für Bad Tölz oder in unserer App.

Bad Tölz - Der Vorfall ereignete sich am Abend des Pfingstmontags um 18 Uhr in Bad Tölz. Nach Angaben der Polizei befuhren zu diesem Zeitpunkt eine 55-jährige Tölzerin und ein 62-jähriger Wackersberger mit ihren Rennrädern die Straße Am Pfannenholz zwischen Isarsteg und dem Tölzer Tierheim. Sie fuhren hintereinander.

Bad Tölz (Bayern): Porsche überholt Radler - Frau landet beinahe im Zaun

Ein Porsche kam von hinten angefahren, den die beiden Radfahrer zunächst allerdings nicht hörten. Als sich der Pkw direkt neben der Radfahrerin befand, ließ der Pkw-Fahrer nach Angaben der Polizei den Motor des Porsches aufheulen und gab dann stark Gas. Dadurch erschrak die 55-Jährige so sehr, dass sie beinahe in den Zaun neben der Straße gefahren wäre

In Bad Tölz: Porsche-Fahrer überholt Fahrradfahrer mit sehr geringem Abstand

Nachdem der Porsche dann den Lebensgefährten der Frau mit einem Minimalabstand von nur etwa 20 Zentimetern - nötig wären innerorts 1,50 Meter - überholt hatte, zeigte der Fahrer den beiden Radfahrern auch noch den Mittelfinger.

Das amtliche Kennzeichen des Porsches ist bekannt. Der Fahrer muss mit Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und wegen Beleidigung rechnen.

Lesen Sie auch:

Den lang ersehnten Neustart nach der Zwangspause gab es für Bergbahnen im Isarwinkel und Loisachtal am 30. Mai. Dabei gelten nun aber spezielle Corona-Regeln für die Nutzer: Besucher-Ansturm an Pfingsten nur an einem Tag

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Der Kesselberg ist ein Dauereinsatzgebiet für die Polizei und Rettungskräfte, Immer wieder kommt es dort zu Unfällen oder unschönen Zwischenfällen: Verbotenes Fahrzeugrennen am Kesselberg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hotels suchen Gespräch mit Bürgern
Hotels suchen Gespräch mit Bürgern
Tölz live: Rettungshunde üben am Walchensee
Tölz live: Rettungshunde üben am Walchensee
Benediktbeuern: Trinkwasser wird teurer
Benediktbeuern: Trinkwasser wird teurer

Kommentare