+
Grundlos prügelte ein Unbekannter auf einen jungen Wolfratshauser ein. 

Auf der Lenggrieser Straße

Bad Tölz: Unbekannter schlägt 17-Jährigen auf offener Straße

  • schließen

Zu einem tätlichen Angriff kam es am Sonntag gegen 3.30 Uhr auf der Lenggrieser Straße.

Bad Tölz – Ein 17-jähriger Wolfratshauser war am Sonntag mit seinen drei gleichaltrigen Freunden an der Lenggrieser Straße unterwegs, als die Gruppe plötzlich von zwei unbekannten Jugendlichen angegangen wurde. 

17-Jähriger erleidet Hämatome und Platzwunde

Einer der beiden schlug dem 17-Jährigen mehrmals ins Gesicht. Der junge Mann erlitt Hämatome und eine Platzwunde. Der andere stritt sich unterdessen mit einem der Begleiter.

Dann flohen beide, nachdem einer von ihnen einen Anruf erhalten hatte.

Die Polizei bittet nun Zeugen, sich unter Telefon 0 80 41/76 10 60 zu melden. 

Lesen Sie auch:

Verwirrter Mann trägt in Tölz fremde Post aus

Handgreiflichkeiten an der Tölzer Osterleite: Greilinger ins Gesicht geschlagen

Einsätze der Tölzer Polizei: Ehestreit, Prügel in der Disco und ein Außerirdischer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommunalwahl 2020: Andreas Rammler (42) will in Sachsenkam Bürgermeister werden
In Sachsenkam bewirbt sich mit Andreas Rammler (Unabhängige Wählerschaft) ein Politik-Neuling und bekennender Punkrocker um die Nachfolge von Hans Schneil (CSU).
Kommunalwahl 2020: Andreas Rammler (42) will in Sachsenkam Bürgermeister werden
Hans Kammerlander übers Bergsteigen: „Das Oben-Sein hat etwas Beglückendes“
Der Südtiroler Extrembergsteiger Hans Kammerlander kommt am 8. März zu einem Vortrag nach Tölz. Im Interview mit dem Tölzer Kurier spricht er über Höhepunkte und dunkle …
Hans Kammerlander übers Bergsteigen: „Das Oben-Sein hat etwas Beglückendes“
Tölzer Polizei hat einen neuen Chef
Johannes Kufner (51) ist jetzt neuer Leiter der Tölzer Polizeiinspektion. Die Kurstadt ist ihm nicht fremd.
Tölzer Polizei hat einen neuen Chef
Münchner Motorradfahrer wird in Straßengraben geschleudert und kommt ums Leben
Für einen Biker aus München kam jede Hilfe zu spät: Am Ortseingang von Jachenau hat sich am Montagnachmittag ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. 
Münchner Motorradfahrer wird in Straßengraben geschleudert und kommt ums Leben

Kommentare