+
Zwickerwiesen-Bebauung: 38 Wohneinheiten sollen entstehen.

Nachfrage im Stadtrat

Tölzer Zwickerwiese: Bohrungen nach einem Problem unterbrochen

Seit einiger Zeit laufen Bohrungen auf der Tölzer Zwickerwiese. Zumindest sollten sie das. Es gibt aber ein Problem.

Bad Tölz - Was ist eigentlich aus den Bohrarbeiten auf der Zwickerwiese am Hintersberg geworden, wollte Martin Harrer (FWG) in der jüngsten Stadtratssitzung wissen. Bekanntlich plant die Stadt dort ein neues Wohngebiet und lässt derzeit untersuchen, ob ein früheres Bergwerk in dem Bereich Probleme mit dem Untergrund bereiten könnte

Bauamtsleiter Christian Fürstberger antwortete, dass der Bohrfirma ein Bohrer abgebrochen sei, der nun repariert werden müssen. Das geschehe nicht vor Ort. Deshalb werde der Bohrtrupp nun woanders eingesetzt.

 Anfang Juli sollen die Bohrarbeiten weitergehen, habe man der Stadt gesagt. Fürstberger sprach zwar davon, dass sich bisher „nicht viel ergeben“ habe. Ein bisschen was wusste er dann aber doch zu berichten. „Es sind viele Stollenbereiche eingebrochen, hat uns der Geologe gesagt.“ 

Der Experte empfehle eine Verfüllung. Bei der Maßnahme selbst werde man dann sehen, was da Platz hat. Man habe Kosten von 300 000 bis 400 000 Euro für die Gesamtmaßnahme geschätzt. Umgerechnet auf den Quadratmeter halte sich das im Rahmen. Fürstberger: „Das wird nicht unendlich teuer.“ cs

Lesen Sie auch:

Die Stadt unternimmt einen neuen Anlauf, zwei Stadthotels zu verwirklichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kunden-Zählung mit Einkaufswagen
Dass er dazu angehalten wurde, einen Einkaufswagen mit in den Supermarkt zu nehmen, selbst wenn er nur ein einziges Produkt kaufe, überraschte einen Tölzer jüngst. Die …
Kunden-Zählung mit Einkaufswagen
Tölzer Knabenchor bangt um Konzerte
Mit kreativen Ideen versucht man auch beim Tölzer Knabenchor, der Corona-Krise zu begegnen. Geschäftsführerin Barbara Schmidt-Gaden hat jedoch Sorgenfalten, wie es im …
Tölzer Knabenchor bangt um Konzerte
Werbegemeinschaft Lenggries kämpft für Händler und Geschäfte
Die Werbegemeinschaft Lenggries kämpft mit diversen mitteln für die Geschäfte und Händler in der Ortschaft. Die wirtschaftlichen Einbußen sind für einige extrem …
Werbegemeinschaft Lenggries kämpft für Händler und Geschäfte
Quarantäne in der Schule
Internationale Schüler des Max-Rill-Gymnasiums befinden sich immer noch im Internat. Sie konnten oder wollten nicht zurück in ihre Heimatländer reisen. Nun bereiten sie …
Quarantäne in der Schule

Kommentare