+

Am Bahnhof: Tasche mit wichtigen Dokumenten gestohlen

Bad Tölz - Der Beutewert ist verschwindend gering. Aber einem Lenggrieser wurden wichtige Unterlagen gestohlen.

Der 48-Jährige war am Dienstag um 16.30 Uhr am Tölzer Bahnhof. Laut Polizei stand er auf dem Bahnsteig Richtung Lenggries und legte seine schwarze Umhängetasche auf eine Bank, um eine Fahrkarte am Automaten zu kaufen. Danach war die Tasche verschwunden. In der Tasche befanden sich mehrere Krankenhausunterlagen sowie Schulsachen. Der Beuteschaden beläuft sich auf 20 Euro. Hinweise nimmt die Tölzer Polizei unter 0 80 41/76 10 60 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flotte Fahrt gestoppt
Weil er gar so flott unterwegs war, hielt eine Polizeistreife am Samstagmorgen einen VW an. Zu Recht. Die Fahrerin (25) war betrunken. Der Schein ist erst einmal futsch.
Flotte Fahrt gestoppt
Leserfoto des Tages: Gemütliches Platzerl
Leserfoto des Tages: Gemütliches Platzerl
„Leo, was suchst du hier?“
Am Sonntag wird der Wackersberger Pfarrer Leo Sobik 70 Jahre alt. Der aus Polen stammende Seelsorger wird der Pfarrei auch die nächsten Jahre erhalten bleiben. 
„Leo, was suchst du hier?“
Alles bereit für die Johannifeier beim SV
Auf der Flinthöhe findet heute das Johannifest des SV Bad Tölz statt. Später wird ein Johannifeuer entzündet.
Alles bereit für die Johannifeier beim SV

Kommentare