1 von 69
Zwei Tage lang maßen sich 1000 Hobby-Sportler bei den Geno-Winterspielen am Brauneck und im Tölzer Eisstadion im Skifahren, Snowboarden, Biathlon, Eisstockschießen und Rodeln. Umrahmt wurde der Wettbewerb von der Eröffnungsfeier in der Tölzer Marktstraße und den Festabenden im Eisstadion, an denen sich 2000 Genossenschaftsbanker beteiligten.
2 von 69
Zwei Tage lang maßen sich 1000 Hobby-Sportler bei den Geno-Winterspielen am Brauneck und im Tölzer Eisstadion im Skifahren, Snowboarden, Biathlon, Eisstockschießen und Rodeln. Umrahmt wurde der Wettbewerb von der Eröffnungsfeier in der Tölzer Marktstraße und den Festabenden im Eisstadion, an denen sich 2000 Genossenschaftsbanker beteiligten.
3 von 69
Zwei Tage lang maßen sich 1000 Hobby-Sportler bei den Geno-Winterspielen am Brauneck und im Tölzer Eisstadion im Skifahren, Snowboarden, Biathlon, Eisstockschießen und Rodeln. Umrahmt wurde der Wettbewerb von der Eröffnungsfeier in der Tölzer Marktstraße und den Festabenden im Eisstadion, an denen sich 2000 Genossenschaftsbanker beteiligten.
4 von 69
Zwei Tage lang maßen sich 1000 Hobby-Sportler bei den Geno-Winterspielen am Brauneck und im Tölzer Eisstadion im Skifahren, Snowboarden, Biathlon, Eisstockschießen und Rodeln. Umrahmt wurde der Wettbewerb von der Eröffnungsfeier in der Tölzer Marktstraße und den Festabenden im Eisstadion, an denen sich 2000 Genossenschaftsbanker beteiligten.
5 von 69
Zwei Tage lang maßen sich 1000 Hobby-Sportler bei den Geno-Winterspielen am Brauneck und im Tölzer Eisstadion im Skifahren, Snowboarden, Biathlon, Eisstockschießen und Rodeln. Umrahmt wurde der Wettbewerb von der Eröffnungsfeier in der Tölzer Marktstraße und den Festabenden im Eisstadion, an denen sich 2000 Genossenschaftsbanker beteiligten.
6 von 69
Zwei Tage lang maßen sich 1000 Hobby-Sportler bei den Geno-Winterspielen am Brauneck und im Tölzer Eisstadion im Skifahren, Snowboarden, Biathlon, Eisstockschießen und Rodeln. Umrahmt wurde der Wettbewerb von der Eröffnungsfeier in der Tölzer Marktstraße und den Festabenden im Eisstadion, an denen sich 2000 Genossenschaftsbanker beteiligten.
7 von 69
Zwei Tage lang maßen sich 1000 Hobby-Sportler bei den Geno-Winterspielen am Brauneck und im Tölzer Eisstadion im Skifahren, Snowboarden, Biathlon, Eisstockschießen und Rodeln. Umrahmt wurde der Wettbewerb von der Eröffnungsfeier in der Tölzer Marktstraße und den Festabenden im Eisstadion, an denen sich 2000 Genossenschaftsbanker beteiligten.
8 von 69
Zwei Tage lang maßen sich 1000 Hobby-Sportler bei den Geno-Winterspielen am Brauneck und im Tölzer Eisstadion im Skifahren, Snowboarden, Biathlon, Eisstockschießen und Rodeln. Umrahmt wurde der Wettbewerb von der Eröffnungsfeier in der Tölzer Marktstraße und den Festabenden im Eisstadion, an denen sich 2000 Genossenschaftsbanker beteiligten.

Winterspiele der Genossenschaftsbanken

Banker in Party-Stimmung

  • schließen

Zwei Tage maßen sich 1000 Hobby-Sportler bei den Geno-Winterspielen im Skifahren, Snowboarden, Biathlon, Eisstockschießen und Rodeln. Die Eröffnung der Winterspiele feierten sie in der Tölzer Marktstraße, den Abschluss im Eisstadion. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Jachenau
Letzter Weg: Jachenau nimmt Abschied von seinem Pfarrer Willi Milz
Der beliebte Seelsorger und Pfarrer der Jachenau, Willi Milz, ist am vergangenen Sonntag überraschend gestorben. Nun nahm die ganze Gemeinde Abschied.
Letzter Weg: Jachenau nimmt Abschied von seinem Pfarrer Willi Milz
Bad Tölz
Zwei Verletzte bei Unfall auf S2072
Zwei Personen wurden am Montagnachmittag bei einem Unfall bei Roßwies verletzt.
Zwei Verletzte bei Unfall auf S2072
Großes Treffen in Benediktbeuern mit 14 Garden - Die Bilder
Vierzehn Prinzengarden aus der ganzen Region trafen sich am Freitag in Benediktbeuern, um dem Publikum ihre Shows zu zeigen. Es ist einer der Faschingshöhepunkte im …
Großes Treffen in Benediktbeuern mit 14 Garden - Die Bilder
Gaißach
Die schönsten Bilder vom Schnabler-Rennen in Gaißach
Gelebte Tradition und riesige Faschingsgaudi: In Gaißach hieß es nach einem Jahr Pause an diesem Sonntag wieder: „A Rennats is‘!“ Beim Schnabler-Rennen zeigten die …
Die schönsten Bilder vom Schnabler-Rennen in Gaißach