+
Die Fäuste flogen am frühen Sonntagmorgen in einer Gaststätte an der Königsdorfer Straße in Bad Tölz. 

Bedienung (44) ins Gesicht geschlagen

Bad Tölz - Die Aufforderung, das Lokal zu verlassen, kam bei zwei Tölzern gar nicht gut an.

Zu einer regelrechten Massenschlägerei ist es am frühen Sonntagmorgen gegen 4.20 Uhr in einer Gaststätte an der Königsdorfer Straße gekommen. Ausgelöst haben sie zwei junge Männer aus Bad Tölz, die in dem Lokal etwas tranken. Eine Bedienung hatte den 28-Jährigen und seinen vier Jahre älteren Begleiter eingelassen, obwohl zu diesem Zeitpunkt eine geschlossene Gesellschaft dort feierte. 

Als die Tölzer jedoch anfingen, andere Gäste anzupöbeln, forderte sie ein Angestellter – ein 43-jähriger Tölzer – gegen 4.15 Uhr auf, die Gaststätte zu verlassen. Da die beiden nicht darauf reagierten, versuchte eine andere Angestellte ihr Glück. Als Antwort erhielt die 44-jährige Tölzerin einen Schlag ins Gesicht. Es entwickelte sich eine Rauferei, die sich schließlich nach draußen verlagerte.

Als die Beamten eintrafen, waren die zwei Verursacher bereits geflüchtet – nämlich zur Tölzer Polizeiinspektion, wo sie um Hilfe baten. Stattdessen erwartete die beiden eine Anzeige. Alle Beteiligten wurden durch das BRK untersucht. (sis)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mitstreiter fürplastikfreies Einkaufen gesucht
Im Februar wurde in Bad Tölz der Verein „Oberland Plastikfrei“ gegründet. Jetzt hat er einen neuen Flyer herausgebracht. Kurier-Redakteurin Melina Staar unterhielt sich …
Mitstreiter fürplastikfreies Einkaufen gesucht
84-jährige Lenggrieserin begeht Fahrerflucht
Obwohl das Unfallopfer ausstieg und winkte, fuhr eine Seniorin aus Lenggries einfach weg, als sie einen Unfall verursacht hatte.
84-jährige Lenggrieserin begeht Fahrerflucht
Tatjana Paller aus Lenggries ist Europameisterin
Tatjana Paller aus Lenggries ist Europameisterin
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend

Kommentare