66-Jähriger verletzt

Beim Manövrieren im Hof dem Nachbarn über den Fuß gefahren 

Sie wollte nur den Wagen umparken. Dabei passierte einer 48-jährigen Tölzerin am Mittwoch ein Malheur - mit schmerzhaften Folgen für ihren Nachbarn.

Beim Umparken ihres Autos ist eine Tölzerin (48) am Mittwoch ihrem Nachbarn über den Fuß gefahren. Nach Angaben der Polizei wollte die Frau gegen 17 Uhr ihren Audi an einer anderen Stelle im Hof eines Mehrfamilienhauses an der Buchener Straße abstellen. Beim Manövrieren übersah sie einen 66-Jährigen, der in der Nähe der garage stand und rollte rückwärts mit einem Reifen über den rechten Fuß des Mannes. Er stürzte und erlitt Schürfwunden an beiden Armen. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Tölzer Krankenhaus. Ein Test ergab, dass die Frau keinerlei Alkohol intus hatte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was für Profis: Extremkletterer entdeckt neue Route auf die Benediktenwand
Die Fotos sind spektakulär, die Anforderungen beträchtlich: An der stark überhängenden Nordwand der Benediktenwand hat der Murnauer Extremkletterer Ralf Sussmann nun …
Was für Profis: Extremkletterer entdeckt neue Route auf die Benediktenwand
Gemeinde Gaißach greift Senioren unter die Arme
Nach dem Vorbild des Lenggrieser Vereins „Nur a bisserl Zeit“ möchte nun auch die Gemeinde Gaißach eine Initiative anstoßen, die alten und hilfsbedürftigen Menschen im …
Gemeinde Gaißach greift Senioren unter die Arme
Rosina aus Wackersberg-Rimslrain
Nach altem Brauch bekommt bei Familie Seidl aus Rimslrain das erste Mädchen den Vornamen der Mutter, also Rosina. Zur Welt kam das Baby am 16. August in der Kreisklinik …
Rosina aus Wackersberg-Rimslrain
Tölz-Live: Zugausfälle bei der Kochelseebahn
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz-Live: Zugausfälle bei der Kochelseebahn

Kommentare