Beim Rangieren Mitsubishi gerammt

Einen Fall von Unfallflucht meldet die Polizei vom Parkplatz am Kreisverkehr Osterleite/Lenggrieser Straße.

Bad Tölz - Dort hatte ein Tölzer (30) am Samstag gegen 22 Uhr seinen Mitsubishi abgestellt. Als er am Sonntag um 22.25 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, entdeckte er einen Schaden. Wahrscheinlich war ein anderer Autofahrer beim Rangieren mit seinem Auto gegen den Mitsubishi geprallt. Die Reparatur kostet nach Schätzung der Polizei rund 1500 Euro. Der Verursacher suchte das Weite, ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 08041/761060 entgegengenommen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Freie Wähler: Mit bewährten Kräften in den Landtags-Wahlkampf
Kurz und schmerzlos ging am Dienstagabend die Nominierungsversammlung der Freien Wähler über die Bühne: Der Oberammergauer Florian Streibl tritt im kommenden Jahr erneut …
Freie Wähler: Mit bewährten Kräften in den Landtags-Wahlkampf
Leserfoto des Tages: Eine harte Nuss mit Herz
Leserfoto des Tages: Eine harte Nuss mit Herz
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Termine des Tages: Das steht an am Donnerstag
Das sind die Wirtschaftspreisträger des Landkreises
Eine Laudatio in Reimform, musikalische Leckerbissen und würdige Preisträger: In einer kurzweiligen Feierstunde wurden am Dienstag die Wirtschaftspreise des Landkreises …
Das sind die Wirtschaftspreisträger des Landkreises

Kommentare