Beim Rangieren Mitsubishi gerammt

Einen Fall von Unfallflucht meldet die Polizei vom Parkplatz am Kreisverkehr Osterleite/Lenggrieser Straße.

Bad Tölz - Dort hatte ein Tölzer (30) am Samstag gegen 22 Uhr seinen Mitsubishi abgestellt. Als er am Sonntag um 22.25 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, entdeckte er einen Schaden. Wahrscheinlich war ein anderer Autofahrer beim Rangieren mit seinem Auto gegen den Mitsubishi geprallt. Die Reparatur kostet nach Schätzung der Polizei rund 1500 Euro. Der Verursacher suchte das Weite, ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 08041/761060 entgegengenommen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Donnerstagabend
Falken-Familie ausgezogen: Arbeiten gehen weiter
Darauf haben die Arbeiter länger gewartet: Die brütende Turmfalken-Familie ist aus dem Lenggrieser Kirchturm ausgezogen. Die Sanierung kann nun weitergehen.
Falken-Familie ausgezogen: Arbeiten gehen weiter
Gleisstörung: Weiter Verzögerungen bei der Kochelseebahn
Gleisstörung: Weiter Verzögerungen bei der Kochelseebahn

Kommentare