1 von 43
Von Bauchtanz bis Akrobatik, von Konzerten bis zur Lasershow und von der Hüpfburg bis zur Spielstraße: Beim Fest im Tölzer Kurpark am Samstag war einiges geboten, und die Besucher strömten in Massen ins Tölzer Badeteil.
2 von 43
Von Bauchtanz bis Akrobatik, von Konzerten bis zur Lasershow und von der Hüpfburg bis zur Spielstraße: Beim Fest im Tölzer Kurpark am Samstag war einiges geboten, und die Besucher strömten in Massen ins Tölzer Badeteil.
3 von 43
Von Bauchtanz bis Akrobatik, von Konzerten bis zur Lasershow und von der Hüpfburg bis zur Spielstraße: Beim Fest im Tölzer Kurpark am Samstag war einiges geboten, und die Besucher strömten in Massen ins Tölzer Badeteil.
4 von 43
Von Bauchtanz bis Akrobatik, von Konzerten bis zur Lasershow und von der Hüpfburg bis zur Spielstraße: Beim Fest im Tölzer Kurpark am Samstag war einiges geboten, und die Besucher strömten in Massen ins Tölzer Badeteil.
5 von 43
Von Bauchtanz bis Akrobatik, von Konzerten bis zur Lasershow und von der Hüpfburg bis zur Spielstraße: Beim Fest im Tölzer Kurpark am Samstag war einiges geboten, und die Besucher strömten in Massen ins Tölzer Badeteil.
6 von 43
Von Bauchtanz bis Akrobatik, von Konzerten bis zur Lasershow und von der Hüpfburg bis zur Spielstraße: Beim Fest im Tölzer Kurpark am Samstag war einiges geboten, und die Besucher strömten in Massen ins Tölzer Badeteil.
7 von 43
Von Bauchtanz bis Akrobatik, von Konzerten bis zur Lasershow und von der Hüpfburg bis zur Spielstraße: Beim Fest im Tölzer Kurpark am Samstag war einiges geboten, und die Besucher strömten in Massen ins Tölzer Badeteil.
8 von 43
Von Bauchtanz bis Akrobatik, von Konzerten bis zur Lasershow und von der Hüpfburg bis zur Spielstraße: Beim Fest im Tölzer Kurpark am Samstag war einiges geboten, und die Besucher strömten in Massen ins Tölzer Badeteil.

Im Badeteil

Besucheransturm beim Tölzer Kurparkfest: Die Bilder

Von Bauchtanz bis Akrobatik, von Konzerten bis zur Lasershow und von der Hüpfburg bis zur Spielstraße: Beim Fest im Tölzer Kurpark am Samstag war einiges geboten, und die Besucher strömten in Massen ins Tölzer Badeteil.

Eine Schätzung wollte die stellvertretende Tourismusdirektorin Susanne Frey-Allgaier nicht abgeben, „aber es waren deutlich mehr als ich erwartet habe“.

Auch interessant