Betrugsversuch

Falscher Polizist ruft Seniorin an

  • schließen

Es ist derzeit eine beliebte Betrugsmasche: Erneut haben vermeintliche Polizisten Tölzer Bürger angerufen, um an Informationen zu kommen.

Bad Tölz - Laut Pressebericht erhielt eine 74-Jährige am Dienstag um 1 Uhr nachts einen Anruf. Als Nummer wurde in ihrem Display 0 80 41/110 angezeigt, der Anrufer gab sich als Polizist aus. Er stellte der Frau Fragen über Wertsachen und wie ihre Wohnung verschlossen sei. 

Da die Seniorin schwerhörig ist, verstand sie nicht alles, was der Fremde von ihr wollte. Zudem hielt sie den Anruf nach Angaben der Beamten für einen „Schmarrn“ und legte irgendwann einfach auf. 

Der Polizei liegen mehrere ähnliche Fälle vor, in denen ältere Menschen aus Bad Tölz solche Anrufe erhielten. Die Pollizeiinspektion weist daher noch einmal darauf hin, dass niemand unter der Notrufnummer 110 bei den Mitbürgern anrufen würde. Wer einen solchen Anruf erhält, sollte das Gespräch sofort beenden und die Polizei informieren.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei den Löwen ist die Kuh vom Eis
Für den Eisclub Bad Tölz war es ein gutes Jahr - sportlich und wirtschaftlich gesehen.
Bei den Löwen ist die Kuh vom Eis
Leserfoto des Tages: Schillernde Schönheit
Leserfoto des Tages: Schillernde Schönheit

Kommentare