+

Ärger in Kneipe an der Tölzer Badstraße

Betrunkener legt sich mit Polizei an

  • schließen

So viel Widerstand bekommt die Tölzer Polizei nicht oft zu spüren: Nur mit Gewalt gelang es den Beamten, einen Iffeldorfer in die Schranken zu weisen.

Bad Tölz - In der Ausnüchterungszelle der Tölzer Polizeiinspektion landete ein Iffeldorfer am frühen Samstagmorgen, nachdem er in einer Kneipe an der Badstraße für Ärger gesorgt hatte. Wie die Beamten mitteilen, war der 39-Jährige offensichtlich betrunken und benahm sich daneben. Genaueres war auch auf Nachfrage nicht zu erfahren.

Gegen 3.30 Uhr wurde es dem Türsteher jedenfalls zu bunt: Er verständigte die Polizei, da er den Iffeldorfer nicht dazu bringen konnte, die Kneipe zu verlassen. Auch die Beamten hatten ihre liebe Mühe, der Mann zeigte sich völlig uneinsichtig. Als ihn die Streife vor die Tür gebracht hatte, wollte er wieder zurück und konnte nur durch Gewalt daran gehindert werden. Schließlich nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. 

Einen Alkoholtest verweigerte der Iffeldorfer. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen „Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte“.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alles bestens geregelt beim Tölzer Skiclub
Alles neu, macht der April: Beim Tölzer Skiclub gibt es einen neuen Vorsitzenden und einen neuen Pächter für die Hütte am Brauneck.
Alles bestens geregelt beim Tölzer Skiclub
Entwicklung der Heilbrunner Ortsmitte: „Leuten wird himmelangst“
Um die Entwicklung in der Heilbrunner Ortsmitte ging es bei der örtlichen CSU. Viele Bürger haben Befürchtungen.
Entwicklung der Heilbrunner Ortsmitte: „Leuten wird himmelangst“
„M.U.L.L.“ am Samstag in der Alten Madlschule
„M.U.L.L.“ am Samstag in der Alten Madlschule

Kommentare