+
Totalschaden: Ein Abschleppunternehmen holt den kaputten Ford aus dem Straßengraben. 

Unfall

Bundesstraße 472 bei Stallau: Autofahrerin weicht Reh aus und überschlägt sich

  • schließen

Glück im Unglück hatte am Samstagabend eine Tölzer Autofahrerin. Die 28-Jährige wich auf der Bundesstraße  472 einem Reh aus. Sie kam mit ihrem Ford in den Straßengraben und überschlug sich. Die Frau erlitt nur leichte Verletzungen.

Bad Tölz - Der Unfall passierte nach Polizeiangaben gegen 20.30 Uhr auf Höhe Stallau. Dort war die Frau mit ihrem Ford in Richtung Bad Tölz unterwegs, als plötzlich ein Reh über die Straße wechselte. Die Frau wich aus und kam mit ihrem Kleinwagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto geriet in den dortigen Amphibiengraben und überschlug sich. 

Die Fahrerin konnte selbst leicht verletzt aus dem wieder auf den Rädern zum Stehen gekommenen Wagen aussteigen und den Notruf wählen, heißt es im Polizeibericht. Der Rettungsdienst brachte sie ins Penzberger Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Am Unfallort war die Tölzer Feuerwehr mit 14 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz. Die Helfer übernahmen die Absicherung und Beleuchtung der Unfallstelle, so Hermann John von der Feuerwehr. „Außerdem sammelten wir die einzelnen Fahrzeugteile zusammen, die auf einer Länge von etwa 50 Meter verstreut waren.“  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rückblick auf den Katastrophenfall: So viel Schneelast drückte auf die Schulen
Noch einmal einen Blick zurück auf die schneereichen Tage vor und während des Katastrophenfalls warf der Kreis-Schul- und Bauausschuss in seiner Sitzung am …
Rückblick auf den Katastrophenfall: So viel Schneelast drückte auf die Schulen
Schnablerfahrer sind fürs Rennen gerüstet
Die Schanze steht, die Strecke ist präpariert, und die Parkplätze sind gewalzt. Die Gaißacher Schnablerfahrer sind für das große Rennen am kommenden Sonntag, 27. Januar, …
Schnablerfahrer sind fürs Rennen gerüstet
320 Feuerwehrler kämpfen in Lenggries um Ski-Pokale
Drei Tage lang Sport, Geselligkeit, spannende Wettkämpfe und Party: Das steht ab Donnerstag, 24. Januar, in Lenggries auf dem Programm. Die Brauneckgemeinde ist …
320 Feuerwehrler kämpfen in Lenggries um Ski-Pokale
Neue Parkregeln am Sylvensteinsee
Zahllose Erholungssuchende drängen an schönen Tagen in das Gebiet um den Sylvensteinsee. Das bringt viele Probleme mit sich – vor allem beim Parken. Das will die …
Neue Parkregeln am Sylvensteinsee

Kommentare