Ostermarkt in Bad Tölz
+
Der Ostermarkt in Bad Tölz fällt wegen der Corona-Krise aus (Archivfoto).

Pandemie verhindert Veranstaltung erneut

Corona: Bad Tölz sagt Ostermarkt ab

  • Veronika Ahn-Tauchnitz
    vonVeronika Ahn-Tauchnitz
    schließen

Letztes Jahr fiel der Tölzer Ostermarkt der Corona-Pandemie zum Opfer, und auch heuer wird es nichts: Die Veranstaltung ist endgültig abgesagt.

Bad Tölz – Die meisten hatten wohl schon damit gerechnet, seit Dienstagabend ist es nun aber Gewissheit: „Der Tölzer Ostermarkt 2021 ist nicht möglich“, sagte Bürgermeister Ingo Mehner am Ende der Haupt- und Finanzausschusssitzung. Er habe am Dienstag veranlasst, dass die Standlbetreiber über die Absage informiert werden.

Infektionsschutzmaßnahmenverordnung untersagt Märkte

Diese liege einmal in der zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung begründet. „Laut der sind Märkte untersagt“, sagte Mehner. Das Regelwerk gelte im Moment bis zum 28. März. „Das wäre der erste Tag des Marktes“, stellte Mehner fest. Aber selbst wenn die Verordnung früher geändert würde, was durchaus denkbar ist, „erwarten wir eigentlich keine Lockerung für Märkte. Außerdem kann man eine Veranstaltung wie diese nicht innerhalb von drei Tagen aus dem Boden stampfen“, so der Bürgermeister.

Niederige Sieben-Tage-Inzidenz möglichst lange halten

Es gibt aber noch einen weiteren Beweggrund, warum man im Moment lieber auf eine publikumsträchtige Veranstaltung wie den Ostermarkt verzichtet. Mit 23,5 (Stand: Mittwoch, 0 Uhr) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis derzeit sehr niedrig. Seit Montag ist in den Einzelhandelsgeschäften das Einkaufen daher im Prinzip ohne Einschränkungen und ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Die meisten umliegenden Landkreise haben aber eine deutlich höhere Inzidenz. Daher sei schon zu befürchten, dass die Coronafälle wieder ansteigen, wenn sehr viele Menschen von außerhalb nach Tölz drängen. „Wenn die Inzidenz wieder nach oben geht, war es das auch bei uns mit dem Einkaufen“, sagte Mehner. Dabei seien die Tölzer im Moment überaus dankbar, dass sich alles wieder normalisiert habe. „Das wollen wir möglichst lange erhalten“, sagte der Bürgermeister.

Es ist bereits die zweite Absage des Ostermarkts in Folge. Schon 2020 fiel die Veranstaltung der Pandemie zum Opfer.

Einen Überblick über die Corona-Entwicklung im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen lesen Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare