1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Bad Tölz

Corona: Reichen die Impfkapazitäten im Landkreis?

Erstellt:

Von: Veronika Ahn-Tauchnitz

Kommentare

Corona-Impfung
Momentan gibt es im Landkreis nur noch ein Impfzentrum. © IMAGO / C3 Pictures

Erstimpfung, Zweitimpfung, Auffrischungsimpfung: Reichen eigentlich die Impfkapazitäten im Landkreis aus? Das prüft derzeit das Landratsamt.

Bad Tölz-Wolfratshausen – Vor allem, um bei den Auffrischungsimpfungen schneller voran zu kommen, fordert Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, die Impfzentren wieder zu öffnen. Dabei hatten viele Landkreise ihre Zentren gerade eben erst geschlossen. Auch das Tölzer Zentrum nahe der Asklepios-Stadtklinik ist seit Ende September zu. Problematisch ist das nicht, anders als in vielen umliegenden Landkreisen hatte Bad Tölz-Wolfratshausen von Anfang zwei Standorte. Und das Zentrum an der Wolfratshauser Gebhardtstraße ist weiterhin in Betrieb. Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 17 Uhr werden dort Spritzen gesetzt.

Impfbus des Landkreises steht fast jeden Tag in einer anderen Gemeinde

Dazu gibt es den Impfbus, der im Prinzip jeden Tag in einer anderen Gemeinde im Landkreis steht (Termine). Auch bei dem mobilen Team kann man sich ohne Voranmeldung impfen lassen.

Wiederaufnahme des Betriebs in Bad Tölz ist derzeit nicht geplant

Ob diese Kapazitäten ausreichen, werde gerade geprüft, sagt Michael Heigl von der Pressestelle des Landratsamts. „Aktuell ist keine Wiederaufnahme des Betriebs in Bad Tölz geplant.“ Ändern könnte sich das, wenn die bayerischen Staatsregierung klare Vorgaben zu den Impfkapazitäten macht, die ein Landkreis pro Tag vorhalten muss. „Das wissen wir im Moment aber einfach noch nicht“, sagt Heigl. Eine Herausforderung könnte es im Fall des Falles zudem sein, genug Personal zu finden, um die Kapazitäten wieder deutlich erhöhen zu können.

Mit den Impfungen geht es derzeit nur langsam voran.

Generell geht es mit den Impfungen im Landkreis (rund 128.000 Einwohner) seit einiger Zeit recht langsam voran. Aus den Arztpraxen wurden seit 25. Oktober gerade einmal 150 Erstimpfungen gemeldet. Im Impfzentrum waren es im selben Zeitraum 200. Insgesamt wurden im Impfzentrum und in den Arztpraxen bislang 73.300 Menschen erstgeimpft. Dazu gab es 72.600 Zweitimpfungen. 2400 Bürger holten sich bislang eine Auffrischungsimpfung.

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare